Welche Konsole kaufen, um Spie...

#1309090 von WhiteGengar
09.08.2018, 18:33
Moin moin liebes Forum,

ich bin neu hier und hoffe erstmal, den richtigen Bereich erwischt zu haben.

Nachdem die Trailer zu den im Herbst erscheinenden Spielen für mich recht ernüchternd ausfielen, brauche ich nun eine Alternative.
Leider habe ich vor ca 6 Jahren alle meine Nintendo Spiele und Konsolen verkauft. Das letzte, was ich gespielt habe, war Pokemon Schwarz.
Nun möchte ich gern einige ältere Spiele nachholen, da ich den Eindruck hatte, dass die neueren immer einfacher und anspruchloser werden.
Ich besitze zwar eine Switch, da es aber auf ihr ja keine Virtual Console o.ä. gibt, muss etwas älteres her.
Jetzt stehe ich vor der Entscheidung, welche Konsole ich mir kaufen soll, um möglichst viel der klassischen Pokemon sowie der Pokemon Mystery Dungeon Spiele nachzuholen. Auf Emulatoren habe ich keine Lust.
Die drei Optionen die ich sehe sind:

-GBA kaufen, evtl. mit ein paar Mods, denn ein bischen ansehnlich soll das Spielerlebnis schon sein ^^. Habe allerdings wenig Lust auf so ein Gebastel und bin mir unsicher, ob mir es mir mit der alten Technik Spaß macht, denn so günstig ist es ja auch wieder nicht

-DS/DS XL kaufen, dort die Spiele spielen, die ich schon kenne - evtl. langweilig?!? GIbt es hierfür noch ältere Games?

-New3DS kaufen: Recht teuer, die neuen Spiele gefallen mir eher nicht, allerdings gibt es teilwiese/alle Spiele in der VC, oder?

Nach diesem doch recht langen Text hoffe ich, dass mir jemand weiterhelfen kann.
Mir ist schon klar, dass es eine persönliche Entscheifung ist, vielleicht kann mir ja doch jemand helfen oder neue Impulse geben.

Soweit schonmal danke :)

Niklas
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Welche Konsole kaufen, um ...

#1309096 von Alexander 16
10.08.2018, 01:13
Mit dem 3DS fährst du da am besten, denn der hat die komplette 1. und 2. Generation in der Virtual Console. Er kann sowohl sämtliche 3DS-Editionen spielen, sowie sämtliche DS-Spiele. Also deckt er auch Gen4, Gen5, Gen6 und Gen7 ab. Das einzige Manko ist halt hier die 3. Generation, die fehlt zwischendrin. GBA-Spiele kann er nicht mehr spielen und in der Virtual Console fehlen sie bislang auch. Die Chance besteht zwar, dass sie noch kommen, der 3DS soll ja noch bis 2019 und weiter unterstützt werden, aber das sind momentan noch ungelegte Eier.
-0
+0

Re: Welche Konsole kaufen, um ...

#1309116 von verwurster
10.08.2018, 20:18
Ein DS schluckt auch GBA Module und hat auch ohne Bastelei einen besseren Bildschirm als ein GBA.
Wenn du eh älteres als Schwarz spielen willst, wäre das eine Option. Der Akku hält auch ziemlich lange.
-0
+0

Re: Welche Konsole kaufen, um ...

#1309118 von Alexander 16
10.08.2018, 20:29
Das Problem beim DS ist, dass er keinen Multiplayer-Modus für GBA-Spiele bietet, was bedeutet, Linkkabel, Wireless-Adapter und Co. sind damit nicht zu gebrauchen. Da würde ich neben einem 3DS eher zu einem richtigen GBA tendieren. Die sind nicht schwer zu kriegen, da zum Beispiel, wird man in der Regel immer fündig, was man auch sucht: http://www.konsolenkost.de/
-0
+0

Schnellantwort


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste