Das Forum für Strategie und Diskussionen zum offiziellen Turniermodus von Nintendo.

Welche ist eure Lieblingsseries?

3
60%
0
N/A
2
40%

VGC19-Diskussion: Eure Lieblin...

#1310128 von Eli123
02.10.2018, 20:06
VGC-Diskussion: Eure Lieblingsseries

Hallo liebe VGC-Interessierte heute wollen wir uns über die verschiedenen Series des VGC19 unterhalten und herausfinden welches euch am besten gefällt.
Dabei schauen wir uns zuerst die allgemeinen Grundregeln an, die für jede der drei Series zählen. Anschließend widmen wir uns den speziellen Regeln eines jeden einzelnen.

Allgemeine Grundregeln

  • Es dürfen nur die Spiele Ultrasonne und Ultramond verwendet werden
  • Sowohl die Konsole, als auch das Spiel müssen auf dem neusten Stand sein
  • Das gesamte Team darf während des Turniers nicht verändert werden
  • Es dürfen keine Pokémon mit der gleichen National Pokédexnummer im Team sein
  • Jedes Pokémon darf ein Item tragen, doch kein Item darf doppelt verwendet werden
  • Pokémon müssen das Alola-Symbol im Status haben
  • Cheats sind ausnahmslos verboten
  • Jedes Team besteht aus 4 bis 6 Pokémon
  • Die Kämpfe sind im Format Doppelkampf und werden in einen 4 gegen 4 gespielt
  • Alle Pokémon werden auf Lvl 50 gesetzt, egal ob deren eigentliches Lvl dabei höher oder tiefer ist
  • Pokémon dürfen einen Spitznamen tragen, doch dabei muss man folgende Regeln beachten, um keine Strafe zu erhalten:
    • Der selbe Spitznamen darf nicht mehrmals im Team gebraucht werden
    • Kein Pokémon darf einen Spitznamen haben, der dem tatsächlichen Namen eines anderen Pokémon entspricht (z.B. ein Garados mit dem Spitznamen Glurak)
    • Sowohl der Trainername, als auch der Spitzname jedes Pokémon dürfen nicht beledigend oder in sonst einer Form anstößig sein
  • Alle erlaubten Pokémon dürfen in jeder seiner Formen gespielt werden
  • Jedes Pokémon von #001 bis #807 ist erlaubt, außer folgende:
    • Mysteriöse Pokémon (Mew, Celebi, Jirachi, Deoxys, Darkrai, Manaphy, Phione, Shaymin, Arceus, Victini, Keldeo, Meloetta, Genesect, Diancie, Hoopa, Volcanion, Magearna, Marshadow und Zeraora) sowie Freundschaftakt-Quajutsu
  • Spieler dürfen maximal zwei der folgenden Pokémon in ihrem Team haben: Mewtu, Lugia, Ho-Oh, Kyogre, Groudon, Rayquaza, Dialga, Palkia, Giratina, Reshiram, Zekrom, Kyurem, Xerneas, Yveltal, Zygarde, Cosmog, Cosmoem, Solgaleo, Lunala und Necrozma.
  • Die Zeitlimits für bestimmte Sachen sind:
    • Teamvorschau: 90 Sekunden
    • Pro Zug: 45 Sekunden
    • Gesamtzeit pro Spieler: 7 Minuten

Bedeutung: Im Großen und Ganzen gleicht das ganze dem VGC16, da auch im VGC19 wieder alle legendären Pokémon, bis auf die Mysteriösen, wenn auch begrenzt, erlaubt sind. Doch durch die Einschränkungen der einzelnen Series und neu dazu gekommen Pokémon ist das VGC19 und seine Meta anders als das VGC16.

Sun-Series

Die Sun Series startet am 4.September und endet am 7.Januar.
  • Mega-Steine und Z-Kristalle sind nicht erlaubt.
  • Roter Edelstein und blauer Edelstein sind als Item nicht erlaubt.
  • Rayquaza darf die Attacke Zenitstürmer nicht kennen.

Bedeutung: Hier kommt es zu den genannten Unterschieden. Die Regeln der Sun-Series verhindern das Einsetzten der Proto-Formen, die damals so Dominant im VGC16 waren. Aber auch die Mega-Entwicklungen sind verboten, was einige starke Picks der letzten VGC-Formate stark einschränkt oder auch unbrauchbar macht. Zudem ist durch das verbieten der Z-Kristalle das Schutzschild wieder besser, da man nun wieder sicher hinter dem Schutzschild ist (bis auf Offenlegung). Aber auch diese Regel schwächt einige Pokémon, da diese auf den Z-Kristall angewiesen waren, das beste Beispiel dafür ist Grandiras mit seinem Drastisches Drachendröhnen (Z-Schuppenrasseln).

Moon-Series

Die Moon Series startet am 8.Januar und endet am 1.April.
  • Der Ultranecronium Z ist verboten, aber alle anderen Z-Kristalle sind erlaubt.
  • Mega-Steine sind verboten.
  • Roter Edelstein und blauer Edelstein sind als Item nicht erlaubt.
  • Rayquaza darf die Attacke Zenitstürmer nicht kennen.

Bedeutung: Die Regeln hier gleichen sehr denen der Sun-Series, nur dass man hier fast alle Z-Kristalle spielen darf und somit wieder mehr Durchschlagskraft auf dem Feld existiert, auch kann man wieder Gegner durch das Schutzschild schädigen. Natürlich werden auch wieder einige Pokémon dadurch stärker so wie das oben genannte Beispiel Grandiras.

Ultra-Series

Die Ultra Series startet am 2.April und endet mit dem Finale der Pokémon World Championships im August 2019
  • Jedes Item und jede Attacke, die man legal in Ultrasonne und Ultramond erhalten / einem Pokémon beibringen kann, sind erlaubt.

Bedeutung: Ab hier ist alles erlaubt was nicht gecheatet ist. Heißt Proto-Formen, Ultra-Necrozma, Mega-Formen und sämtliche Z-Kristalle. Ab hier denkt man ähnelt sich das VGC19 und VGC16 sehr, doch der Schein trügt, denn durch die neuen Pokémon und neu eingeführten Z-Kristallen gibt es wieder viele neue Teamkonstellationen usw.

Schlusswort

Wie man sieht wird das VGC19 sehr spannend und abwechslungsreich. Doch jetzt stellt sich die Frage welche der Series gefällt euch am besten und wieso? Gefällt es euch die Pokémon ganz ohne Power-ups durch Mega-Entwicklungen, Protomorphose und Z-Kristalle zu sehen? Oder denkt ihr Z-Kristalle müssen sein, aber das reicht dann auch? Oder liebt ihr es wenn die Prot-Pokémon das Spielfeld zurück in die Urzeit versetzten, Necrozma zeigt wie ultrastark es ist und Pokémon durch die Mega-Entwicklung ihre wahre Macht zeigen? Teilt es uns mit!
-0
+2

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: VGC19-Diskussion: Eure Lie...

#1310317 von Pyro-Trainer
11.10.2018, 13:04
Hmm... zu Beginn möchte ich sagen, dass ich es schade finde, dass die Mitarbeiter sich immer so viel Mühe geben
und die Dinge größtenteils unkommentiert bleiben und somit gewissermaßen der Alleinunterhaltung dienen.
Ich bin sehr, sehr selten auf Discord, aber ich schätze dass solche Dinge überwiegend dort ausdiskutiert werden,
was (wie ich finde) zu einem "sterben" des so tollen Forums führt.
So viel zum "Vorwort" :) Sprich erstmal ein großes Lob an die Mitarbeiter!

Kommen wir nun zum sachlichen... ich bin ein absoluter Anfänger im CP (ein Dankeschön geht hier an XIce-MasterX für
seine tollen Qualitäten als Lehrer), aber da ich VGC/Doppelkampf-Interessiert bin, gebe ich gerne meine Meinung dazu,
auch wenn ich an diesen Formaten nicht teil nehmen werde.
Aber ich würde die Ultra-Series bevorzugen. Der Pool ist zwar riesig und somit wird es auch schwieriger zu bespielen sein,
da man hier schier unendlich viele Möglichkeiten und Kombinationen bekommt aber die nicht so strengen Einschränkungen
machen die Auswahl auch für unerfahrene Spieler denke ich einfacher.

Seid US/UM bin ich voll und ganz von der 7. Generation überzeugt und für mich ist es quasi Tradition, dass ich ein
Mega-Pokémon und ein "Z-Pokémon" im Team habe, egal ob ich gegen andere Spieler antrete oder mich einfach im Kampfbaum
austobe. Eine uneingeschränkte Item-Auswahl bringt wie schon erwähnt uneingeschränkte Möglichkeiten mit sich.
Ich bin auch kein Freund davon "Legis" zu benutzen, da ich Pokémon lieber selber aufziehe und entwickel und mich dann
an ihnen erfreue aus voller Überzeugung, dass es auch so erfolgreich geht. Das erhöht persönlich auch den Schwierigkeitsgrad
etwas. Zumal das richtige resetten auch sehr, sehr zäh sein kann. Aber es gibt auch Ausnahmen (Kapu's zBsp.).

Unter dem Strich habe ich persönlich eine freiere Auswahl lieber, besonders was Items betrifft. Ich denke auch, dass ich ohne
Mega-Stein und Z-Kristall noch wesentlich größere Probleme hätte ein Team aufzubauen als so schon.
Was die allgemeinen Grundregeln, zum Abschluss, betrifft... damit kann ich mich voll und ganz und uneingeschränkt anfreunden!
-0
+1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste