Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Ist mein Booster Echt?

#1325307 von gockel1
21.02.2021, 20:32
6 Jahre Chicken McNuggets

BildBildBildBild

Ja, ihr seht richtig! Ein echter Newcomer auf Pokefans ist nun auf den Tag genau 6 Jahre und 1231 Beiträge dabei und zu diesem Anlass will ich den wohl nicht vorhandenen Personen, die das interessiert, mal erzählen, wer ich eigentlich bin.
Mein Name ist Uwe, ich bin 18 Jahre alt und wohne in Regensburg in der wunderschönen Oberpfalz im noch wunderschöneren Bayern, damit wir gleich mal das Allgemeine abgehakt haben. Ich besuche momentan die 12. Klasse einer Regensburger Schule. Meine größte Leidenschaft neben Pokémon und anderen Spielen gehört dem Fußball. Davon abgesehen, dass ich alles, und damit meine ich ALLES schaue oder anhöre, was mir vor die Nase kommt, gehört mein Herz dem SSV Jahn Regensburg, der momentan in der 3. Liga spielt. Daneben spiele ich auch selbst, allerdings inzwischen nicht mehr im Verein, sondern nur noch privat mit Freunden.

Daneben gehört auch die Fotografie noch zu meinen Hobbies, früher hab ich auch öfter Fotos hochgeladen (Flickr-Link in meinem Profil), aber inzwischen komm ich kaum noch dazu, die Besten rauszusuchen. Deswegen ist dieses Profil ziemlich verwaist… Dennoch gibt es fast nichts schöneres, als bei uns mit der Kamera durch die Natur zu streifen und in aller Ruhe nach Motiven zu suchen!
Hier noch ein Steckbrief, den ich mal irgendwo gefunden hab:

DATEN:

Nickname: Gockel
Pokemon Showdown: Gockel
Anmeldungsdatum: 19.02.2009
Geburtstag: 29.01.1997
Geschlecht: Männlich
Nationalität: Deutsch
Beruf: Schüler

DEIN LIEBLINGS-DING:

Pokémon: Lohgock
Edition: Klären wir weiter unten noch
Game: Gleichbedeutend mit Edition, ansonsten die FIFA-, die Mario-, GTA-, Super Smash Bros.- und die Fire Emblem-Reihe
Konsole: Aktuell PS4, PC und 3DS, kann mich nicht entscheiden

Essen: Spaghetti Carbonara
Getränk: Spezi

Film: Keine Ahnung
TV-Serie: Frasier (kennt das noch jemand?)
Band: Seeed
Urlaubsort: Italien (Südtirol, Gardasee, Adria), Bayern

Farbe: Rot
Tier: Huhn
Sportarten: Fußball
Schulfach: BwR, (Wirtschafts)Informatik
Zahl: 3


Mein Leben mit den Taschenmonstern

Begonnen hat für mich alles damit, dass ich einigen guten Freunden beim Spielen ihrer ersten Pokémon-Editionen über die Schulter geschaut hatte und mir dann, es muss wohl im Sommer 2004 gewesen sein, meinen eigenen GameBoy Advance SP mitsamt Pokémon Saphir erbettelt hatte. Dieses Spiel, und vor allem der Verlust desselben, begleitet mich noch heute... Damit wollen wir auch anfangen: (PS. Im Nachhinein ist mir aufgefallen, dass diese Spieleerfahrungen, die jetzt folgen, ziemlich langweilig sind, also bitte überlesen…)


Das war mein Team in meiner ersten Edition. Ein wohl relativ typisches Storyteam, auch wenn ich damals natürlich noch keine Ahnung von solchen Dingen hatte. Bis ich meine Saphir verlor, behielt ich diesen einen, ersten, Spielstand, auf dem sich weit über 500 Spielstunden ansammelten. Allein mehr als 200 Stunden dauerte es bis zum ersten Durchspielen der Edition…
Übrigens: Das Lohgock (und noch zahlreiche weitere Pokémon dieser Edition) befindet sich übrigens noch heute in meinem Besitz, aktuell auf Pokémon X. Es hält sich übrigens hartnäckig das Gerücht, sein legendärer Feuersturm habe noch nie sein Ziel verfehlt :D Wohl im August 2015 wird es dank ORAS zum ersten Mal seit dann 8 Jahren wieder in seine Heimatregion zurückkehren.


Zu Weihnachten desselben Jahres bekam ich dann ein Linkkabel und die Paralleledition Rubin, um der Vervollständigung des Pokédex einen Schritt näher zu kommen. Bis auf den fehlenden Starterzweig um Gewaldro und Barschwa sowie Milotic gelang mir das auch. Diesmal war ich dann beim Durchspielen auch etwas schneller dran :)


Dann folgte auch schon bald, im Dezember 2005, Nummero 3. Dies war dann die Smaragd-Edition. Durch Gewaldro fehlten mir dann wirklich nur noch Barschwa und Milotic, etwas, das mich bis heute nervt… Alles bisher da gewesene getoppt wurde dann allerdings erst nach der Liga – Die Kampfzone! Die Einrichtungen in Smaragd sind bis heute unerreicht. Es ist für mich völlig unverständlich, warum Nintendo das nie wieder aufgegriffen hat. Allein dieser neue Ort hat mich Hunderte von Stunden gekostet – egal, ob Pyramide, Vipitis oder Turnier. Es war ein ganz anderes Gefühl als ein „Kampfhaus“ oder eine „Kampfmetro“….
Diese Smaragd spiele ich übrigens auch heute noch gerne immer mal wieder und landet daher auf dem 3. Platz meiner Lieblings-Pokémon-Editionen! Und ich bin mir nicht sicher, ob das sicherlich tolle ORAS im diesen Platz streitig machen kann…


Und mit einer wahnsinnig gelungenen Edition geht es auch gleich weiter, nämlich Feuerrot! Nachdem ich zuvor schon einmal kurz die 1. Generation angespielt hatte, kaufte ich einem Freund, der glaubte, aus dem Pokémon-Alter rausgewachsen zu sein, sein Remake ab. Was mich dann erwartete, übertraf meine Erwartungen sogar noch um einiges! Besonders die Eilande als Post-Story-Teil beeindruckten mich mit ihrer Vielfalt sehr. Auch dieses Spiel hab ich schon unzählige Male durchgespielt und hatte daher inzwischen so gut wie jedes Pokémon mal im Team :D
Deshalb befindet sich Feuerrot auf dem 2. Platz in meiner inoffiziellen Rangliste :)


Soo, die 4. Generation, war die erste, in der ich mir die Spiele direkt am Releasetag geholt hab, da fing quasi die Sucht endgültig an… Diamant und Platin fasse ich hier mal zusammen, die zwei kann ich wie nachher S/W2 sowieso nicht auseinanderhalten. Diese Editionen brachten mich dann ab 2007 Schritt für Schritt zum strategischen Kämpfen, sind also wohl oder übel der Grund, weshalb ich überhaupt hier bin. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass ab diesem Zeitpunkt fast alle meine RL-Freunde mit Pokémon aufgehört hatten und ich mir also andere Gegner suchen musste.


Was dann folgte, war selbst für mich, der ja dann zu diesem Zeitpunkt schon einige Editionen gespielt hatte, ein besonderes Erlebnis. Ich war ja durch die beliebten GSK schon darauf vorbereitet, dass das großartige Editionen sind, doch diese Meisterwerke übertrafen meine Erwartungen noch einmal meilenweit. Dieses Spiel (in meinem Fall Herzgold) zog mich so in seinen Bann wie keines zuvor und dass, ohne mir dann, wie sonst so oft, schon nach 2 oder 3 Tagen die Liga und das Ende zu präsentieren.
Daher gibt es für mich keine Wahl: HGSS waren ein Meilenstein und sind bis heute unerreicht und belegen daher unumstritten den 1. Platz!


In der Folge lies es dann mit meiner Pokémonbegeisterung aber ehrlich gesagt auch schön langsam wieder nach. SW und SW2 waren zwar natürlich gute Spiele, konnten mich aber nicht so fesseln wie manche davor. Auch das CP wurde dann für mich mit der Zeit langweiliger und ich beschloss, mir XY erst einmal nicht zuzulegen.


Während meiner Inaktivitätsphase, im Juli 2014, näherten sich die Sommerferien und nachdem ich viel Gutes über die schon nicht mehr ganz so neuen Editionen X und Y gehört hatte, legte ich mir X zu. Ein Volltreffer! Innerhalb kürzester Zeit war mein Sammelfieber wieder entfacht und ich kehrte auch bald wieder zu Pokéfans zurück. Übrigens ist X auch die erste Edition, bei der ich die Motivation UND die Möglichkeit hatte, den nationalen Pokédex zu vervollständigen…
ORAS hab ich bisher noch nicht gespielt, dazu komme ich wohl erst wieder im August. Ich freue mich aber schon sehr auf diese Reise mit dem Motto „Back to the Roots“ :D

Mein Leben mit den Pokéfans

Bild
Angefangen hat alles mit Pokemonexperte. Dort holte ich mir schon zu Beginn meiner Zeit mit Pokémon alles, was ich wissen musste. Nach der Abspaltung 2007 wurde auch Pokémon Inside, also das heutige Pokefans, mit der Zeit zu einer hochqualitativen Quelle für Informationen. Mein steigendes Interesse an Pokémon führte schließlich heute vor 6 Jahren zu meiner Anmeldung, damals noch als Lohgockfan333. Mein erster Beitrag war eine Frage zur EV-Liste:

Bild

Danach war ich erst einmal wieder inaktiv, da ich meine CP-„Karriere“ bei Pokémonexperte begann. Nachdem mit der Zeit so ziemlich alle meine Freunde zu PF wechselten, tat ich es ihnen gleich und war ab dem … aktiv hier. Seitdem müsst ihr mich ertragen :) Nach 3 Jahren, im Sommer 2012, wurde ich dann Turnier-Organisator, ein Rang, der da gerade eingeführt wurde. Schon 4 Monate später, also im November, wurde er wieder abgeschafft und aus mir machte man einen Bereichsassistenten im Strategiebereich. Genau ein Jahr später, 2013, legte ich dieses Amt nieder, um mehr Zeit für die zu dieser Zeit sehr anstrengende Schule zu haben. Danach wurde ich erst einmal wieder inaktiv…
Bild


Frisch erholt und voller Motivation dank X und Y bin ich jetzt seit August 2014 wieder hier, die Gründe konntet ihr ja gerade schon lesen!
Daneben bin ich auch noch so nebenbei im Fanartbereich ein bisschen aktiv, ein paar meiner Möchtegern-Werke könnt ihr auch in diesem Post „bewundern“ oder eher ertragen.

Shoutouts

So, jetzt folgt noch das, worauf ihr alle gewartet habt (oder auch nicht): Ich nenne ein paar hundert Namen und sag was mir grad einfällt und das ist meistens nichts Sinnvolles… Viele dieser User sind nicht mehr aktiv und werden das vermutlich nicht mehr lesen, aber die Erwähnung haben sie trotzdem verdient.

Beginnen möchte ich mit Murks, dem User, der mich überhaupt erst zu den Simulatoren (damals noch Shoddy, lang, lang ists her…) gebracht hat. Egal ob im Pokémonbereich oder beim Fußball Manager, es war immer sehr lustig mit uns!
Bild



Auch schon seit meinem Beginn dabei war Seafunks, ein echt cooler Junge, dem ich viel zu verdanken hab. Sehr schade, dass du nicht mehr dabei bist, hoffentlich schaust mal wieder vorbei!
Bild


Dann kommen wir zu Ash. Er pendelt zwischen Genie und Wahnsinn und gerade deshalb gehört er seit vielen, vielen Jahren hier zum Inventar und ist nicht mehr wegzudenken, egal in welcher Funktion.
Bild


Wohl einer meiner wichtigsten Kollegen hier ist in all den Jahren der gute Moschuss, mit dem man immer viel Spaß haben kann! Bei FIFA, auf Shoddy, PO oder jetzt bei Showdown, überall ist er mit dabei. Hoffentlich bleibt das noch lange so. Und nicht zu vergessen, wir brauchen ein Random Triples Turnier!

Nicht zu vergessen ist auch PasY__G, der vergeblich versucht hat, mir das Battlen beizubringen und unschuldig daran gescheitert ist…
Bild


Erst nach mir kam dann Maze zu PF. Das ändert aber nichts daran, dass auch er ziemlich gut drauf ist. Leider ist er inzwischen nicht mehr aktiv, doch ich hoffe, dass das bald wieder anders wird, denn er war eine wichtige Bereicherung für unsere Community.

Noch nicht ganz so lang dabei ist The_Sweeper. Das ist mir aber auch gerade erst aufgefallen, als ich auf seinem Profil war. Ich hab das Gefühl, wir kennen uns schon ewig, ich hoffe, du bleibst noch lange so aktiv. Nach der hochverdienten Ernennung zum BL ist das auch nicht unwahrscheinlich, was mich sehr freut!

Ich hab jetzt leider nicht mehr so viel Zeit, trotzdem gibt es noch zahlreiche Leute, die mir in Erinnerung geblieben sind, oder noch immer da sind, und sich eine Erwähnung hier hart erarbeitet haben :D

Damit meine ich zum Beispiel ufuk, jira, DerDomme, celebi_vor, AbdAlAzizIbnSaud, Dark Psiana, Roxas, Helado, Cele, Takua, Binabik, Michilele, freak94, Conflict, mohaji, Regi1337, colspan, terraquaza, sasu, Tic, Nauar, xxardas, Porengan, gigapflanze, Charizard, Shiny Leafia, Xey, Trike Phalon, Terra-Freak, arkani52, Jingle, mbh, Burn, fire-blaziken, Repi, Jonkins99, DarkyTheDragon, Ninetaails, bib_77, Crypto-Darkrai, Lucex, Gandi, Yusei Fudo, Donnerstern, Anomaly, Chanpou, Wandi, Rumo, Lohgock007, Geomatrix, Groovy Ayu, Sapientia, Ky0gre, Cavendish, -Plaudagei-, Storm_Nightmare und natürlich dem, dem wir hier alles zu verdanken haben: The Libertine! (Die meisten dieser User heißen wahrscheinlich inzwischen anders, aber wer dabei ist, weiß auch, dass er gemeint ist...)

Ich hab natürlich wieder die Hälfte vergessen, aber ich glaub, dann wird’s noch unübersichtlicher. Das wär jetzt mal alles, was ich zur Feier des Tages zu sagen hab.

Und nun, lasst uns feiern, auf die nächsten 6 Jahre!
-0
+0

Schnellantwort


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast