Vivillon

#1008007 von Pokefans
12.10.2013, 22:28
Hier hast du die Möglichkeit, über das neue Pokémon Vivillon aus der 6. Generation zu diskutieren.
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Vivillon

#1039863 von Arkti
20.12.2013, 23:11
Da hier keiner diskutiert kann man doch auch über die Formen sprechen oder ? Ich mag die Ozeanform am meisten und die Monsunform am zweiteilten :) schreibt doch mal wie ihr die unterschiedlichen Formen findet ;)
-0
+0

Re: Vivillon

#1039865 von Nastyness
20.12.2013, 23:18
Kein allzu schlechtes Pokemon mit Facettenauge. Würde es aber eher weiter unten einstufen.
-0
+0

Re: Vivillon

#1039947 von diverthink
21.12.2013, 14:29
Nastyness hat geschrieben:Kein allzu schlechtes Pokemon mit Facettenauge. Würde es aber eher weiter unten einstufen.


Ja denke auch, dass es eher im UU aufräumen wird, ich mag es vorallem mit Leben-Orb. Trifft auch mit Genauigkeitsschwachen Attacken dank Facettenauge fast immer :)
So ist dann auch Schlafpuder spielbar!
-0
+0

Re: Vivillon

#1040039 von Marty McFly
21.12.2013, 21:10
War heute im WiFi mit einem konfrontiert, das Delegator, Orkan, Schlafpuder und ??? beherrschte. Hat mir den letzten Nerv und den Sieg gekostet. Ich wurde ständig schlafen geschickt, dann wurde der Delegator ausgelegt und so weiter. Hat mich mehrere Minuten so genervt, bis es mich dann kaputtgemacht hatte.

Der Typ hatte allerdings auch Glück, dass sein Puder nicht ein Mal daneben gegangen ist.
-0
+0

Re: Vivillon

#1040076 von Ninetaails
22.12.2013, 00:16
Hi^^

Ich persönlich halte Vivillon für eine bessere Art Smettbo.
Ja, ich denke auch, dass es im UU gespielt wird.
Zum Thema Moveset: Delegator und Schlafpuder machen echt eine gute Kombination.
Orkan dazu als starken STAB, was besonders gut zu Facettenauge passt.
Als letzten Move würd ich vielleicht sowas wie Traumfresser nehmen, bin mir aber nicht so sicher,
ob es die Attacke erlernen kann.
Alternativ würd das auch gut mit Gigasauger oder Ruheort gut harmonieren.
Als alternativen STAB-Move könnte man Käfergebrumm nehmen.
Ich persönlich finde das Pokemon super^^
-0
+0

Re: Vivillon

#1040123 von Tic
22.12.2013, 09:36
Marty McFly hat geschrieben:
Der Typ hatte allerdings auch Glück, dass sein Puder nicht ein Mal daneben gegangen ist.


Das hat mit Glück gar nicht so viel zu tun, dank Facettenauge kommt Schlafpuder auf ne Genauigkeit von 98%
-0
+0

Re: Vivillon

#1040130 von Aurasteel
22.12.2013, 10:34
soweit ich weiß kann vivillon auch falterreigen erlernen...

Vivillon
Facettenauge
+Init-Att
252 SpA 252 Init 4 Kp
???

Delegator
Schlafpuder
Orkan
Falterreigen
-0
+0

Re: Vivillon

#1040212 von Ninetaails
22.12.2013, 15:46
[Hey;)

Oh ja mit Falterreigen könnte man damit echt einiges erreichen.
Schlafpuder drauf, Delegator aktivieren und solange mit Falterreigen hochboosten, bis man
2HKO mit Orkan schafft.
Trotzdem würd ich den aber im UU-Tier lassen.
Aber auf jeden Fall macht die Taktik Spaß, müsste ich mal im Online-Battle ausprobieren.
Wie ich schon sagte, ne bessere Version von Smettbo :D
Würde mit Wahlschal schon ziemlich reinhauen, vorallem wegen Schlafpuder + Factettenauge und der allgemein
schon relativen Initiative.
Ich würde den auch mit Angriff - und Initiative + Wesen spielen und die EVs auf Spez Angr und Ini setzten. Die übriggebliebenen
auf KP .

LG, Ninetaails
-0
+0

Re: Vivillon

#1040260 von Aurasteel
22.12.2013, 16:58
mit wahlschal würde die schlafpuder "strategie" aber schlecht funktionieren...
-0
+1

Re: Vivillon

#1040279 von Marty McFly
22.12.2013, 17:21
Tic hat geschrieben:
Marty McFly hat geschrieben:
Der Typ hatte allerdings auch Glück, dass sein Puder nicht ein Mal daneben gegangen ist.


Das hat mit Glück gar nicht so viel zu tun, dank Facettenauge kommt Schlafpuder auf ne Genauigkeit von 98%


Wusste gar nicht, dass es so eine Fähigkeit gibt. Das ist ja voll zum Haare raufen. Naja gut andererseits hatte ich halt auch nur noch Karippas übrig und die Init reichte nicht, um ihm vorher eine Steinkante zu verpassen.
-0
+0

Re: Vivillon

#1040290 von Repi
22.12.2013, 17:46
linkinparkfreaky hat geschrieben:mit wahlschal würde die schlafpuder "strategie" aber schlecht funktionieren...


Nicht unbedingt. Es gibt auch Sachen wie Scarfed Breloom mit Pilzspore. Hast halt dann quasi Prio Einschläferung und musst dann raus switchen. Aber an sich ist das nicht so problematisch ;)
-0
+0

Re: Vivillon

#1040295 von Regigigas Fan
22.12.2013, 17:48
Arkti hat geschrieben:Da hier keiner diskutiert kann man doch auch über die Formen sprechen oder ? Ich mag die Ozeanform am meisten und die Monsunform am zweiteilten :) schreibt doch mal wie ihr die unterschiedlichen Formen findet ;)

Klar kann man über Formen sprechen
-6
+0

Re: Vivillon

#1040725 von Pantirak
23.12.2013, 21:43
Ich habe es mir auch vorgenommen Vivillion in mein Onlinepool zu nehmen.
In der Tat ist es rein von den Statuswerten ein besseres Smettbo. Zudem gefällt es mir persönlich auch vom Aussehen besser. Wirkt einfach moderner und schnittiger als sein Vetter aus der 1. Gen.

Der Speed reicht mit max. Ev + Wesen aus um Rotom um ein paar Punkte zu überholen.
nach einem Faltenreigen sollte es ohnehin alles überholen. Spätestens ab jetzt greift die Schlafpudertaktik so richtig.

Die Attacken sind bis auf den Angriffsmove sowieso klar.
- Schlafpuder
- Delegator
- Faltenreigen
- Orkan [TQ 90%, AP 110, STAB] / Käfergebrumm [TQ 90%, AP 90, STAB + evtl. Stat-reduce] / Diebeskuss [Recovermove, TQ 100%, AP 50]

Diebeskuss müsste ich erstmal testen, denn mit 50 AP schreit diese Attacke nicht gerade nach Schaden.
Orkan trifft 3x sehr effektiv und 3x nicht sehr effektiv (darunter befindet sich der häufig auftretende Stahl-Typ)
Um die Käferattacke ist es nicht sehr gut bestellt mit ganzen 7 nicht effektiven Treffern (darunter Fee, Stahl, Geist) und lediglich 3 sehr effektiven Treffern gegen Pflanze, Psycho und Unlicht.


Vivillion kann mit sicherheit einiges reißen, allerdings könnte es nur möglich sein wenn es gegen genannte Typen unterstützt wird.
-0
+0

Re: Vivillon

#1040806 von diverthink
24.12.2013, 01:01
Wenn man es denn in den oberen Tiers spielt, dann denke ich nur mit + Init Wesen und Delegator
Also:
Scheu
- Schlafpuder
- Delegator
- Falterreigen
- Käfergebrumm/Orkan <--- zwecks STAB

Bei dem Item bin ich mir nicht sicher, Life Orb ist zwar schön und gut, aber das Ding hat keine Recovery und wäre auf Wish-Support angewiesen.


In den unteren Tiers würde ich das Set bevorzugen:
Mäßig
- Schlafpuder
- Falterreigen
- Orkan
- Käfergebrumm

Einmal den Gegner schlafen legen, dann hochboosten und danach ist nichtmehr vieles schneller als es. Dann hat man zwei STABS zum draufkloppen.
-0
+0

Re: Vivillon

#1040816 von Infernity_Nature
24.12.2013, 01:16
Ich spiele es mit Pulverschleuder und eher defensiv :)
Die Leute setzen immer eine Feuer-Attacke ein, aber Pulverschleuder hindert sie daran und die VF ist auch ziemlich interessant :)
Also eine Viiiiiiel bessere Art Smettbo :D
Ich spiele es so: (Im Doppelkampf)
Vivillon @ Fokusgurt
252 KP, 4 SPVER, 252 Init
Pulverschleuder
Käfergebrumm
Orkan
Schlafpuder/Schutzschild

Klappt eigentlich recht gut.
-0
+0

Re: Vivillon

#1040820 von Ninetaails
24.12.2013, 01:25
Hey;)

Habe mal über Vivillons STAB im UU/OU nachgedacht, und bin auf den Entschluss gekommen, mit Orkan zu spielen.
Käfergebrumm trifft einfach zu viele Typen nicht effektiv und verursacht ohnehin weniger Schaden als
Orkan.
Nachteile von Orkan wären natürlich die geringere Trefferchance, aber die wird meines Erachtens
durch Facettenauge ausgeglichen, was im Competitive eh ein Pflichtwesen auf Vivillon ist, allein schon
wegen Schlafpuder.
Orkan hat mit Flug jetzt auch nicht den besten offensiven Typ, jedoch finde ich den immer noch besser als Käfer.
Detektor finde ich verdammt stark auf Vivillon und macht es geimeinsam mit Schlafpuder und Falterreigen echt verdammt nervig für den Gegner.
Intelligent eingesetzt kann man mit diesem Moveset den Gegner echt ziemlich stark unter Druck setzten, und vielleicht mit einem gut geboosteten Orkan töten.
Nachteil an dem Moveset ist jedoch die geringe Typen-Coverage und die geringe Mobilität.
Mit Mobilität beziehe ich mich aufs Switchen.
Man kann Vivillon nur sehr schlecht effektiv Switchen, da man sonst Delegator und eventuell ein gut
geboosteten Falterreigen verliert.
Allgemein eine Schwachstelle Vivillons ist der Käfer/Flug Typ, was sich besonders gegen Gestein-Pokemon auszeichnet ( Tarnsteine ftw).
Also mein Fazit: Egal mit welchem Moveset spielt, irgendeine wichtige Attacke fehlt immer.
Ebenfalls ist es schwer damit zu countern.
Ich denke, viele Switches werden nur als Check funktionieren.
Effektiv funktionierts eigentlich nur als Revengekiller, wenn man höhere Initiative als der Gegner hat, und ihn dann mit Schlafpuder und der ganzen Kombo aus Delegator, Falterreigen und Orkan vernichtet.
Falls der Gegner nicht switcht, wird er zerstört, dass Problem wird jedoch der gegnerische Revengekiller.
Entweder man wird zum Switchen gezwungen ( und dabei durch eventuelle Tarnsteine geschwächt un verliert den Falterreigen-Boost), oder man kann den Gegner durch die hochgeboostete Initiative und ein gut platziertes Schlafpuder wieder in die Kombination zwingen, und dadurch große Pluspunkte für sein Team erreichen.
Selbst wenn der Gegner trotzdem schneller ist, oder irgendwie Schlafpuder blocken kann, hat man mit dem Delegator guten Schutz vor mächtigen Attacken.
Ich finde, Vivillon kann als richtig eingesetzter Counter kann nahezu jeden Kampf umdrehen, jedoch kann das Ganze in die andere Richtung losgehen.
Trotzdem werde ich das Pokemon sicher in mein Team aufnehmen ( zumindest im UU) und ich denke, ich werde viel Spaß mit Vivillon im Cometitive haben.

LG, Ninetaails, und bevor ichs vergesse : FRÖHLICHE WEIHNACHTEN ^^
-0
+2

Re: Vivillon

#1040876 von Pantirak
24.12.2013, 12:32
Noch eine Setidee. Dürfte dann aber eher was für 3vs3 sein aufgrund fehlender Power und Attacken.

Vivillion
@ ? / Überreste
Wesen: Scheu
Fähigkeit. Facettenauge
+Init, -Angr.

- Orkan / Käfergebrumm
- Schlafpuder
- Delegator
- Ruheort

Kann Geschwindigkeitstechnisch zwar nicht mehr oben mithalten, ist aber umso nerviger für das langsamere Getier.
-0
+0

Re: Vivillon

#1040906 von Ninetaails
24.12.2013, 14:42
Hey;)

@oben: Dein Moveset gefällt mir auch ziemlich gut.
Mit Überreste spiele ich seit neustem auch.
Das einzige, was eigentlich ja der Unterschied zu meinem Set ist, ist der Austausch von Falterreigen durch Ruheort.
Mit Ruheort dürfte das definitiv einfacher zu spielen sein, und du kannst dann auch öfter ohne Nebeneffekte switchen.
Da muss ich in der Praxis mal schauen, was sich besser spielen lässt.
ich kann mir aber gut vorstellen, dass das wegen Delegator und Schlafpuder + der doppelten Heilfähigkeit sehr nervig für den Gegner ist,
und der Gegner aufgrund der hohen Initiative nicht switchen wird, aus Angst, direkt ein Schlafpuder reingesetzt zu bekommen.
Wie gesagt, auf jeden Fall ein gutes Moveset, müsste man mal in der Praxis schauen, wie gut das so funktioniert^^

LG, Ninetaails
-0
+0

Re: Vivillon

#1041076 von Pantirak
25.12.2013, 11:36
Also hab jetzt mal zwei gleiche Movesets mit je einem anderen Item getestet. Im Kampfhaus sowie in der Kmapfplaza.

Überreste - Macht das boosten ungemein leichter, da man den KP-Verlust durch denDelegator über die Schlafphasen vom Gegner ganz gut regeneriert bekommt.
Zoomlinse - Am effektivsten mit Faltenreigen, da nichts ein +1 Vivillion überholen könnte. Das Moveset besitzt mit der Zoomlinse ohne Ausnahme 100% TQ. Ist auf jedenfall sehr angenehm zu spielen. Gegen bulky Gegner hat man unter Umständen nicht genug Zeit um sich anständig zu boosten.

Was mir noch aufgefallen ist. mit +2 überleben Gestalten wie Nidoqueen hin und wieder mal einen Orkan. Evtl ist Vivillion mit einem mäßigen Wesen besser beraten.
-0
+0

Re: Vivillon

#1060611 von Gast
24.02.2014, 22:23
Ich hab da mal ne Frage: Vivillon hat ja je nach Gebiet verschiedene Formen. Richtet sich das bei der Entwicklung nach gps oder kommt es darauf an wo man laut nintendoeinstellung zu Spielbeginn lebt. Dann könnt ich nämlich einfach ein neues Spiel beginnen wohnhaft in Brasilien und hätte ein vivillon mit wesentlich seltenerer Musterung.
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Vivillon

#1060618 von iThink
24.02.2014, 22:41
Nein so einfach kann man das System nicht austricksen.

Vivillon verfügt über eine Eigenschaft, durch die es sich von allen anderen Pokémon abhebt: Die Farben und Muster seiner Flügel ändern sich abhängig von der Region, auf der das Nintendo 3DS-System registriert ist, sodass es insgesamt zu 18 unterschiedlichen Formen kommt
-0
+0

Re: Vivillon

#1060630 von Stein
24.02.2014, 23:17
Naja ich habe jetzt 7-8 von den 18 Varianten, nur ich finde es schade, das wenn eines Shiny ist, die Flügel nicht etwas weiter geändert werden, und gleich bleiben
-0
+0

Re: Vivillon

#1061204 von Pantirak
27.02.2014, 02:26
Ich nochmal,

habe Vivillion jetzt längere Zeit im WiFi gespielt und bin eig. recht überzeugt von dem Schmetterling.
Vivillions Stärke liegt eher im 3vs3 als im 6vs6. Da im ersteren einfach nicht wirklich viel Pokemon mit den entsprechenden Resistenzen unterwegs sind wie im 6vs6.
Ein geschickter Spieler kann sein Spiel allerdings auch im 6vs6 mit Vivillion gewinnen. Sind erstmal die defensiven Resistenzen beseitigt, wird Vivillion bereits mit +1 gefährlich. Bei +2 wirds für den Gegner richtig ungemütlich.

Eine interessanter Partner für Vivillion ist Viscogon aufgrund seiner Fähigkeit Viskosität.
-0
+0

Re: Vivillon

#1061471 von Platurt
28.02.2014, 02:42
Hehe, ich spiele es gerade mit Max. Init und 160 Kp (lvl 50) als 1vs6 in casual kämpfen. moveset ist dabei schlafpuder, delegator, falterreigen und orkan. Überholt mit seinen 155 Init auch nicht ev-trainierte / dv-gezüchtete pokemon mit 130er base, setzt also recht zuverlässig den gegner in schlaf. dann delegator und wenn der gegner weiterschläft boosten und das dann wiederholen. Orkan sorgt dann für den damage.

Man sollte aber nicht zu provokant spielen, also je nach gegnerteam nach 2 boost lossweepen, sonst endet es meistens in nem rage-quit^^"


ps: ja, ist nichts besonderes gegen random, nicht-competitives, zu gewinnen, aber es ist halt schon cool zu sehen, wie ein einzelnes Vivillon ein Team aus Kyurem, Deoxys, Dialga, Arceus, Kyogre und Lugia zerstört^^
-0
+0

Re: Vivillon

#1077150 von Glurak1022
20.04.2014, 23:51
Hallo zusammen, man kann ja die Flügelformen nicht vererben. Aber wenn jemand ein Purmel züchtet und es in seiner Region brütet, müsste ja das dementsprechende Vivillon bei rauskommen oder?
-0
+0

Re: Vivillon

#1085508 von Lauria
17.05.2014, 01:32
Suche noch dringend die Farben "Monsun, Sand, Dschungel und Ozean" :( Würde jemand tauschen oder kennt eine Seite um besser Informationen darüber auszutauschen? :(
-0
+0

Schnellantwort


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste