Scherox

#1032537 von Pokefans
26.11.2013, 19:00
Hier hast du die Möglichkeit, über das Pokémon Scherox zu diskutieren.
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Scherox

#1079026 von Izaac
24.04.2014, 02:08
Wow, noch kein Eintrag. Yay, Erster. :p

Bild
@Scheroxnit
Fähigkeit: Techniker
EV's: 248 KP/ 44 Atk/ 216 SpVert
Wesen: Sacht (+SpVer, -SpA)
- Auflockern
- Kehrtwende Ruheort/Schwerttanz?
- Patronenhieb
- Abschlag Verfolgung/Ruckzuckhieb/Schwerttanz?

Kopiert ausm Strategie-Dex

Ich wollte mal dieses Set ausprobieren, nur mit dem Handicap, dass ich Abschlag nicht draufspielen kann und ich Kehrtwende nicht so sinnig finde, weil Scherox nun doch nicht der Schnellste ist. Auflockern brauch ich zum Defoggen und Standard Patronenhieb.

Jetzt gibts mehrere Möglichkeiten, welche davon haltet ihr am besten für das Set?
-0
+0

Re: Scherox

#1081263 von ParaHeiler34
01.05.2014, 21:50
wie wärs damit?

Bild
Wesen: Hart
item: Wahlband
Fähigkeit: Techniker
EV: 252Ang / 252Init / 6KP

Patronenhieb
Kehrtwende
Kraftkoloss
Verfolgung/Ruckzuckhieb
-0
+0

Re: Scherox

#1081266 von Izaac
01.05.2014, 22:01
Mach die Init-EVs auf KP, dann haste ein Standard-Set von Scherox. Init-Investition auf Scherox? Total unsinnig.
Übrigens ist das Moveset, was ich gepostet hab, ziemlich gut im Kampfhaus, ist echt zu empfehlen. :)
-0
+0

Re: Scherox

#1081269 von vTrickzZ
01.05.2014, 22:07
Auflockern im Kampfhaus? Ist das sinnvoll?

Ich würde es ja mit Schwerttanz/Ruheort/Patronenhieb/Kraftkoloss spielen. Wenn du Auflockern willst, würde ich wohl Ruheort weglassen.
-0
+0

Re: Scherox

#1081348 von Mudkip
02.05.2014, 10:05
Warum spielt man Scherox mit Ruckzuckhieb?
-0
+0

Re: Scherox

#1081349 von DerSpieler
02.05.2014, 10:09
Ich würde annehmen, wegen dem Erstschlag und der Tatsache, dass es ein paar Pokis neutral trifft die von Patronenhieb nicht so hart getroffen werden.
Persönlich würde ich allerdings auch anderen Attacken den Vorzug geben.
-0
+0

Re: Scherox

#1081351 von Mudkip
02.05.2014, 10:16
Das dachte ich mir auch gerade, aber wäre das nicht ein verschwendeter Slot für Verfolgung und co.?
-0
+0

Re: Scherox

#1081356 von Trike Phalon
02.05.2014, 11:23
Man kann es mit Ruckzughieb spielen, ist aber alles andere als empfehlenswert. Mit Patronenhieb hat man schon einen Prio-Move welcher zudem noch STAB bekommt. Es gibt auf dem Slot viel bessere Attacken. Abschlag, Kraftkolloss oder auch Verfolgung ;)
-0
+0

Re: Scherox

#1081385 von Xey
02.05.2014, 13:43
Mit Ruckzuckhieb kann man sowas wie Volcarona und Gyarados besser revengen, lohnt sich aber wenn nur auf dem CB Set aber da gibts diese Gen mit Abschlag und Verfolgung bessere Alternativen.
-0
+0

Re: Scherox

#1081497 von Izaac
02.05.2014, 20:59
vTrickzZ hat geschrieben:Auflockern im Kampfhaus? Ist das sinnvoll?

Ich würde es ja mit Schwerttanz/Ruheort/Patronenhieb/Kraftkoloss spielen. Wenn du Auflockern willst, würde ich wohl Ruheort weglassen.


Ne, ich hatte das wegen der WiFi-Kämpfe dringehabt und wusste nicht, dass auch vergessene Zuchtmoves beim Attacken-Erinnerer, wieder hervorgekramt werden können.

Ich hab jetzt statt Kraftkoloss Zornklinge drin. Hab zwar S2, aber kein rngfähiges Gerät, von daher ist Zornklinge eine recht gute Alterantive. (:
-0
+0

Re: Scherox

#1081510 von vTrickzZ
02.05.2014, 21:18
Izaac hat geschrieben: Ne, ich hatte das wegen der WiFi-Kämpfe dringehabt und wusste nicht, dass auch vergessene Zuchtmoves beim Attacken-Erinnerer, wieder hervorgekramt werden können. Ich hab jetzt statt Kraftkoloss Zornklinge drin. Hab zwar S2, aber kein rngfähiges Gerät, von daher ist Zornklinge eine recht gute Alterantive. (:


Ist zwar etwas Offtopic aber auch auf DSi/3DS geht RNG, ich habe es selber gemacht, ist zwar manchmal etwas langwierig, den richtigen timer0 zu treffen, aber durchaus möglich, wenn man ein bisschen Übung hat.

Ich würde übrigens Kreuzschere spielen, um schon beim ersten Angriff viel Schaden zu machen, aber Zornklinge klingt auch ganz spannend, werds vllt. mal ausprobieren.
-0
+0

Re: Scherox

#1081535 von ParaHeiler34
02.05.2014, 23:18
Mudkip hat geschrieben:Warum spielt man Scherox mit Ruckzuckhieb?


Vorallem wegen Prio und Teckniker
-0
+0

Re: Scherox

#1081601 von mason
03.05.2014, 10:35
Aber Patronenhieb ist durchaus stärker wegen dem STAB und trifft auch Gester Pokèmon Neutral als Ruckzuckhieb garnicht...

@Mudkip ich denk mal um auch Feuer Pokèmon neutral mit einer Prio Attacke zu treffen aber ich weiss es au nicht.
-0
+0

Re: Scherox

#1081603 von Shirohollow
03.05.2014, 10:47
Hat jemand schonmal versucht Scherox mit einer Offensivweste zu spielen? Klingt meiner Meinung nach ganz gut für einen U-Turn-Pivot.
Wird wohl meistens vom Mega-Scherox outclassed aber falls man keinen Mega-Slot dafür opfern will, seh ich da durchaus Potenzial.

@Ruckzuckhieb
Sind zwar selbst mit Techniker nur 60 BP aber damit kann man einige Sachen besser revengen als mit Patronenhieb. Namentlich wohl Wasser- und Feuer-Pokemon. Z.B. gegen die Charizards oder Garados kann es praktisch sein. (wurde aber schon gesagt, afaik)
-0
+0

Re: Scherox

#1119375 von Saschky
21.08.2014, 12:09
Mal ne Frage, wie bekomme ich Auflockern auf das Ding... hab meine Platin gestern an gemacht, Sichlor Auflockern lernen lassen und dann in Schwarz 2 den Pokeporter angeschaltet. Pokemon lässt sich nicht übertragen weil es eine VM-Attacke (Auflockern) hat... aber Sichlor lernt nur in Gen4 Auflockern per VM und lässt sich damit aber nie auf Gen5 übertragen also auch nicht auf Gen6... wie züchtet man da dann Auflockern drauf? Würde mich sehr über Tipps freuen. Kann ich ihn das Verlehrnen lassen und er erinnert sich in Gen6 wieder dran?
-0
+0

Re: Scherox

#1119377 von Lucex
21.08.2014, 12:13
Du müsstest dein Sichlor auf eine Heart Gold/Soul Silver Edition übertragen. Dort ist Auflockern nämlich keine VM und kann dann von der Edition auf Schwarz/ Weiß übertragen werden ;)
-0
+0

Re: Scherox

#1119379 von Saschky
21.08.2014, 12:14
Ach danke, soweit hatte ich nicht gedacht!
-0
+0

Re: Scherox

#1128181 von BlubbZerMan
13.09.2014, 02:44
Shirohollow hat geschrieben:Hat jemand schonmal versucht Scherox mit einer Offensivweste zu spielen? Klingt meiner Meinung nach ganz gut für einen U-Turn-Pivot.
Wird wohl meistens vom Mega-Scherox outclassed aber falls man keinen Mega-Slot dafür opfern will, seh ich da durchaus Potenzial.

@Ruckzuckhieb
Sind zwar selbst mit Techniker nur 60 BP aber damit kann man einige Sachen besser revengen als mit Patronenhieb. Namentlich wohl Wasser- und Feuer-Pokemon. Z.B. gegen die Charizards oder Garados kann es praktisch sein. (wurde aber schon gesagt, afaik)



das mit der Offensivwrste klingt ganz interessant bloß wegen dem Ruckzuckhieb, selbst wenn der Patronen hieb nicht sehr effektiv ist macht er noch 60 BP also lohnt sich das nicht sehr...
-1
+0

Re: Scherox

#1294752 von SunaKi10
14.09.2017, 22:15
Ich spiele gerade aus Mangel an Optionen Scherox mit Aero Ass.
Ich hatte bisher nur einmal eine Situation in der es sich gelohnt hat, aber so oft war es auch nicht von Nutzen.
Was halten denn die Pros davon?
Ich dachte übrigens auch daran, es mit Power up Punch zu spielen.
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Schnellantwort


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste