Demeteros

#1032989 von Pokefans
26.11.2013, 19:47
Hier hast du die Möglichkeit, über das Pokémon Demeteros zu diskutieren.
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Demeteros

#1210317 von dr doctor
24.08.2015, 14:44
demeteros-i ist gebannt, zurecht oder nicht ist mal dahin gestellt.

aber was ist mit demeteros-t ?
gefühlt zentriert sich das gesamte ou und wie man wunderbar sehen konnte vgc, auf dieses mon als teil eines defensiv core zusammen mit heatran. spätestens beim einem rtm (rate my team) bekommen leute die es nicht nutzten es ans herz gelegt.
ich würde mir daher auch für die t-version einen suspect wünschen.
natürlich in hinsicht auf overperness, aber vielmehr mit den hintergedanken wieder mehr abwechslung zu bringen.

gleiches gilt für heatran

was denkt ihr in hinsicht auf abwechslung? :)
-0
+0

Re: Demeteros

#1210358 von Roxas
24.08.2015, 17:13
Es gab und wird immer Pkmn geben, die im Mittelpunkt des Metagames stehen, in DPP war's Brutalanda/Latias, heutzutage halt Demeteros.

Ich denke, smogon hat sich halt selbst ins Bein geschossen, indem viele starke phys Attacker und bspw Greninja -als zuverlässiger Revengekiller- gebannt wurden... das macht Lando-T halt zu einem grandiosen Check/Counter für die verbliebenen Mons. Bedroher, super Typ und gute Stats - es ist das Neuzeit-Gliscor. Das Problem ist mMn, dass es so unfassbar gut gegen sich selbst funktioniert. Du bringst dein Lando raus? Ok, hier kommt meins, was machst du jetzt?

Und ganz ehrlich, ich bin froh, dass es "nur" Landorus-T ist, im Gegensatz zu DP-Salamence zerstört das nämlich keine ganzen Teams, sondern steht meistens nur ein bisschen rum und tankt Hits, legt vllt SR und haut dann wieder ab. Da es keine Recovery (außer Lefties) hat, kann man es zum Glück nach und nach schwächen, bis es i-wann zu low ist, um noch großartig nützlich zu sein.

So wie ich das momentane Meta einschätze, wird erst einmal Hoopa getestet, vllt auch noch das Ein oder Andere Mega...
-0
+2

Re: Demeteros

#1210396 von Alexstriker
24.08.2015, 20:20
Ach mit Demeteros-T habe ich jetzt nicht so die Probleme, dass es im OU ist^^
Es ist zwar sehr vielseitig und man muss erstmal das Set von Demeteros checken,
bevor man das richtige Pokemon reinswitchen kann... auch sein Typ ist defensiv
gesehen einer der besten und offensiv hat es immerhin mit einem der beiden Typen -Boden-
auch Glück gehabt.
ABER: Ich bin der Meinung, dass wir für die einzelnen Aufgaben auch bessere Alternativen
haben. Defensiv hat Skorgro meiner Meinung nach die Nase vorn, da es über den gleichen Typen
verfügt und zudem noch eine sehr schòne Recovery besitzt..
Offensiv ist Knackrack auch eine Überlegung wert -welches sogar ebenfalls defensiv gespielt werden kann,
da ist aber Demeteros, dann wohl doch vorzuziehen. Offensiv jedoch hat es einen Vorteil mit seinem 2.Typ,
nämlich Drache.. So verfügt Knakrack auch noch über einen schönen Alternativ-STAB falls mal Boden nicht
ganz optimal sein sollte^^

Klar kann man dieses Gedankenspiel noch weiter fortsetzen, aber ich wollte nur mal zeigen, dass es auch noch brauchbare Alternativen gibt und Demeteros für mich zurecht im OU ist, auch wenn es dort wohl wirklich eines
der Top3 genutzten Pokemon ist.
-0
+0

Schnellantwort


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste