Re: Rauchverbot

#104939 von crazy-boy
09.10.2007, 10:59
Kirin hat geschrieben:
crazy-boy hat geschrieben:Eh jo was ist hier los?
Man soll hier nur seine Meinung abgeben und sich nicht die Köpfe einschlagen.
Wieso verfällt ihr alle in Streit?
Haben die Raucher nicht schon genug Streit mit den Nichtrauchern in der Gegend?
Haben die nicht Raucher nicht genug Stress in der gegend?
Wieso streitet ihr den hier auch noch?
Man soll hier nur seine Meinung sagen, und darüber diskutieren, aber niemand hat was von streiten gesagt.
Der einte sagte ja der andere nein und nun verfällt das in kleinkinderdiskusion:
ja nein ja nein ja nein ja nein ja nein ja nein ja nein ja nein ja nein ja nein ja nein ja nein ja nein ja nein ja nein ja nein ja nein ja vielleicht ja nein ja nein ja nein ja...
hört doch auf zu streiten und akzeptiert andere meinungen:
Der Mensch ist schon naiv geboren. Man muss aber nicht umbeding naiv und dumm sein, wenn man die Meinung anderer akzeptiert.


Danke für deine Weitsichtigkeit, doch kann ich mich nicht erinnern, hier gestritten zu haben, ausser natürlich, wenn du eine deftige Diskussion gleich als Streit bezeichnest. Ist ja wohl klar, dass man in einer Diskussion nicht einfach so die andere Meinung akzeptiert, nein, man bringt Gegenargumente, welche die eigene Hinsicht auf eine bestimmte Sache stützen und verteidigen, ausserdem geht man auf die Aspekte des Mitdiskutierenden ein, kritisiert, wo es etwas zu Kritisieren gibt. Aber Streit? Ne, mein Lieber, das hier ist kein Streit, wenn dem so wäre, hätte ich sicher dafür gesorgt, dass Ruhe einkehrt.



also eben das wollte ich in irgend eine art sagen :tja:
wieso triffst du immer die richtigen worte?
also ich wollte sagen das man nicht so deftig dikutieren sollte und meinung anderer akzeptieren sollte.
so deftige diskussionen sehen für mich so aus wie streit :(
und das wollte ich eben nicht :twisted:
im leben muss man diskutieren, aber nicht gerade so das man gegen die gegenargumente gegenargumente bringt.
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Rauchverbot

#104945 von Prototype
09.10.2007, 11:08
Fakt ist:

Nichtraucher können die gleichen Krankheiten wie raucher bekommen(das kann ich selbst bestätigen)
Nichtraucher fühlen sich von Rauchern bedrängt(hat man ja hier gelesen)
Nichtraucher machen sich nicht die mühe etwas weiter weg zu gehen weil das ihren "stolz"verletzten würde(das stimmt auch)
Nichraucher haben selbe alle mal geraucht(mindestens hat fast jeder mal eine oder 2 geraucht)
Nichtraucher haben etwas gegen raucher(die meisten zumindest^^ sie fühlen sie bedrängt durch den qualm und siend deswegegen nicht gut auf die raucher anzusprecehn)
Zuletzt geändert von Prototype am 09.10.2007, 12:12, insgesamt 1-mal geändert.
-0
+0

Re: Rauchverbot

#104952 von King of Kingz
09.10.2007, 11:39
du hast vergessen "raucher haben was gegen nichtraucher, die was gegen raucher haben" :)

AAAAAABER du hast ja soooooo recht 8)


und ihr übertreibt sooo krass...als ob es soooo nerven würde wenn einer mit ner zigarette durch die stadt and der FREIEN luft geht
eyyy ich rauche seit geburt auf passiv und mich hats noch nie gestört, aber ihr (NICHT ALLE!!! :evil: :evil: :evil: ) heult schon rumm wenn ihr in der stadt eine zigarette 200 m entfernt seht
-0
+0

Re: Rauchverbot

#104959 von Zeldameister
09.10.2007, 12:10
Mampfaxo hat geschrieben:Fakt ist:

Nichtraucher können die gleichen Krankheiten wie raucher bekommen(das kann ich selbst bestätigen)
Nichtraucher fühlen sich von Rauchern bedrängt(hat man ja hier gelesen)
Nichtraucher machen sich nicht die mühe etwas weiter weg zu gehen weil das ihren "stolz"verletzten würde(das stimmt auch)
Nichraucher haben selbe alle mal geraucht(mindestens hat jeder mal eine oder 2 geraucht)
Nichtraucher haben etwas gegen raucher(die meisten zumindest^^ sie fühlen sie bedrängt durch den qualm und siend deswegegen nicht gut auf die raucher anzusprecehn)


Sorry aber es hat sicher nicht jeder Nichtraucher vorher Mal geraucht. Ich hab noch keine einzige geraucht und hab auch nicht vor eine zu probieren. Ich würde sie mir nichtmal unangezündet zwischen die Lippen stecken.
Klar kann ein Nichtraucher ebenso Lungenkrebs bekommen wie ein Raucher, nur dass das Riskiko diese Krankheit zu bekommen, bei Rauchern wesentlich höher ist und das widerum können dir zahlreiche Studien und Tests bestätigen.
-0
+0

Re: Rauchverbot

#104960 von Prototype
09.10.2007, 12:13
lol nja,ich finde mindestens einmal sollte man shcon mal probieren weil sonst kann mann ix über raucher sagen wie:
"Raucher rauchen dummes Zeug!obwohl man es gar nicht mal probiert hat...
-0
+0

Re: Rauchverbot

#104979 von Zeldameister
09.10.2007, 12:36
Mampfaxo hat geschrieben:lol nja,ich finde mindestens einmal sollte man shcon mal probieren weil sonst kann mann ix über raucher sagen wie:
"Raucher rauchen dummes Zeug!obwohl man es gar nicht mal probiert hat...


Kann man ja ruhig machen, aber ich nicht. Ist in meinen Augen besser so.
Ich sag ja nicht dass Raucher dumm sind, sondern dass das Rauchen dumm ist.
Der Mensch verblödet doch nicht durch die Zigarette, eher durch den Alkohol
sollte er zu tief ins Glas geguckt haben.
-0
+0

Re: Rauchverbot

#105330 von Ratakyuubi_Zero
09.10.2007, 17:08
Ich persönlich hasse es, wenn bei mir jemand in der Nähe raucht.
Mein bester Freund und mein Cousin rauchen und wenn ich mal mit denen was unternehme ist das schon nervig, vor allem, weil dann meine Klamotten auch nach Qualm stinken, außerdem ist das dann irgendwie so, als würde ich dafür bezahlen, dass ich eventuell schneller sterbe.
Einmal waren wir im Movie Park und die hatten keine Zigaretten dabei, dann sind die zu irgendwelchen fremden Leuten gegangen und haben die gefragt, ob die eine Zigarette für die haben, eine haben sie sogar bekommen, die Frau hat nicht mal gefragt, ob die 16 sind (war noch vor dem 1ten September). -.-
Bei mir zuhause raucht niemand und das find ich auch gut so.
Einmal hab ich auch an einer Zigarette gezogen, aber nur kurz, weil das schrecklich geschmeckt hat und ich übelst husten musste... xD
Ich finde es gut, dass es verboten ist in der Öffentlichkeit zu rauchen, da viele Menschen den Qualm nicht einatmen wollen und die, die es wollen, können das auch woanders tun.
Das mit dem Rauchverbot für Minderjährige finde ich richtig, allerdings ist es für die doof, die jetzt 16 sind und schon rauchen, die müssten (würden sie sich an das Gesetz halten) sich jetzt wieder umgewöhnen.
Aber wenn man es richtig macht, kommt man auch so an Zigaretten. Ich finde, dass die Händler besser kontrollieren sollten, manche sind da doch sehr nachlässig, auch wenn sie Alkohol an unter 16-jährige verkaufen.

Nya, das war's erst mal. ^^
-0
+0

Re: Rauchverbot

#105346 von Turphaxo
09.10.2007, 17:16
Zeldameister hat geschrieben:
Mampfaxo hat geschrieben:Fakt ist:

Nichtraucher können die gleichen Krankheiten wie raucher bekommen(das kann ich selbst bestätigen)
Nichtraucher fühlen sich von Rauchern bedrängt(hat man ja hier gelesen)
Nichtraucher machen sich nicht die mühe etwas weiter weg zu gehen weil das ihren "stolz"verletzten würde(das stimmt auch)
Nichraucher haben selbe alle mal geraucht(mindestens hat jeder mal eine oder 2 geraucht)
Nichtraucher haben etwas gegen raucher(die meisten zumindest^^ sie fühlen sie bedrängt durch den qualm und siend deswegegen nicht gut auf die raucher anzusprecehn)


Sorry aber es hat sicher nicht jeder Nichtraucher vorher Mal geraucht. Ich hab noch keine einzige geraucht und hab auch nicht vor eine zu probieren. Ich würde sie mir nichtmal unangezündet zwischen die Lippen stecken.
Klar kann ein Nichtraucher ebenso Lungenkrebs bekommen wie ein Raucher, nur dass das Riskiko diese Krankheit zu bekommen, bei Rauchern wesentlich höher ist und das widerum können dir zahlreiche Studien und Tests bestätigen.


Genau meine meinug ich habe auch noch nie geraucht und auch nicht vor es zu tun und man muss nicht selbst rauchen es reicht einmal den scheiß qualm den andere ausgeatmet haben einzuatmen das brauch man dann nicht noch mal ich habe auch nicht gesagt das ich mich anstellen würde wenn einer 20m von mir entfernt raucht aber wenn es 2m sind ist es schon einbruch in die privatsphäre denn man darf ja auch nicht 50cm meter an eine person ranrücken so wie der rauch den man auatmet!
-0
+0

Re: Rauchverbot

#105350 von Shiny-Plinfa
09.10.2007, 17:22
warum glaubst du gibt es verschiedene sorten von zigaretten o.0 die schmecken bzw richen ja verschieden ich hasse auch den geruch von malboro.......und ich inde der rauch richt anders als das was du im mund schmeckst...aber 2m das geht ja noch und wenn der rauch diech stört geh 2 schritte weiter
-0
+0

Re: Rauchverbot

#105351 von Turphaxo
09.10.2007, 17:25
warum soll ich wegen dem rauch 2 meter weggehen wen ich nur das stehe und ein raucher kommt ich habe doch nicht die zigarrette sondern der raucher!

Tja du fändest es auch nicht so toll würde einer so ein ekliges spray alle 10 sekunden ausatmen wenn du daneben stehst!
-0
+0

Re: Rauchverbot

#105354 von Shiny-Plinfa
09.10.2007, 17:27
aber der raucher kann auch nich wissen ob dich der rauch stört oder nicht
nicht jeden nichtraucher stört der rauch

und zu dem spray: ich würd dann eben ein paar schritte weiter weg gehn!
-0
+0

Re: Rauchverbot

#105356 von Kirin
09.10.2007, 17:28
Turphaxo hat geschrieben:Genau meine meinug ich habe auch noch nie geraucht und auch nicht vor es zu tun und man muss nicht selbst rauchen es reicht einmal den scheiß qualm den andere ausgeatmet haben einzuatmen


Das ist Quatsch, Passivrauchen und "richtiges Rauchen" sind zwei völlig verschiedene Dinge. Beim Rauchen werden Glückshormone ausgeschüttet, die den Körper entspannen und den Menschen seelisch zufrieden machen, was beim Passivrauchen sicher nicht der Fall ist. Wer noch nie geraucht hat, kann folglich also auch nicht sagen, dass Rauchen scheisse ist, natürlich, die Haltung zu einer bestimmten Sache kann man auch dann nennen, wenn man nicht in Versuchung gekommen ist, diese eine Sache zu testen, doch kann man als Nichtraucher nicht verallgemeinert aussagen, dass Rauchen scheisse ist, nur weil es gesundheitschädlich/störend für Nichtraucher ist und man selbst es nie machen würde.
-0
+0

Re: Rauchverbot

#105362 von Turphaxo
09.10.2007, 17:33
Kirin hat geschrieben:
Das ist Quatsch, Passivrauchen und "richtiges Rauchen" sind zwei völlig verschiedene Dinge. Beim Rauchen werden Glückshormone ausgeschüttet, die den Körper entspannen und den Menschen seelisch zufrieden machen, was beim Passivrauchen sicher nicht der Fall ist. Wer noch nie geraucht hat, kann folglich also auch nicht sagen, dass Rauchen scheisse ist, natürlich, die Haltung zu einer bestimmten Sache kann man auch dann nennen, wenn man nicht in Versuchung gekommen ist, diese eine Sache zu testen, doch kann man als Nichtraucher nicht verallgemeinert aussagen, dass Rauchen scheisse ist, nur weil es gesundheitschädlich/störend für Nichtraucher ist und man selbst es nie machen würde.


Tja und das will ich halt auch nicht anhängig sein denn das wird später nur unnützlich sein wenn ich immer wieder das verlangen nach einer zigarrette hätte.

und außerdem köönnte ich meinen fußballverein auch vergessen denn wenn man raucht kann man sport vergessen da hechelt man ja schon nach 2 minuten bzw. wenn das mein trainer erfahren würde währ ich eh aus dem verein!
-0
+0

Re: Rauchverbot

#105363 von Binabik
09.10.2007, 17:34
@kirin

wenn man nicht raucht kann man genauso gut glücklich/whatever sein
-0
+0

Re: Rauchverbot

#105370 von Shiny-Plinfa
09.10.2007, 17:36
Binabik hat geschrieben:@kirin

wenn man nicht raucht kann man genauso gut glücklich/whatever sein



ja klar aber es geht auch muss entspannen...natürlich kanst du dich auch anders entspannen aber das is eben eine gute art für einige leute um schnell runter zu kommen wenn sie sich augeregt haben
-0
+0

Re: Rauchverbot

#105372 von Kirin
09.10.2007, 17:37
Binabik hat geschrieben:@kirin

wenn man nicht raucht kann man genauso gut glücklich/whatever sein


Hab ich das widerlegt? Ich sagte lediglich, dass man Rauchen nicht mit Passivrauchen vergleichen kann, da das "richtige" Rauchen im menschlichen Körper andere Auswirkungen hat, mal abgesehen von den gesundheitlichen Schäden.
-0
+0

Re: Rauchverbot

#105375 von Binabik
09.10.2007, 17:40
ich finds trotzdem bisschen unverschämt für andere scheiße zu sein, nur damits einem selber besser geht x(
-0
+0

Re: Rauchverbot

#105417 von Zeldameister
09.10.2007, 18:07
@ Kirin

Ich find Rauchen nicht unbedingt scheisse, aber für mich stinkt der Rauch einer Zigarette unerträglich.
-0
+0

Re: Rauchverbot

#105468 von DerSpieler
09.10.2007, 18:39
Bei uns in der Schule ist, wie in allen deutschen Schulen, das Rauchen auf dem Schulgelände verboten (dazu muss man sagen dass ich ein berufliches Gymnasium besuche -> alle über 16)
Das Problem besteht jetzt darin, dass alle Raucher jetzt natürlich auf dem Schulweg rauchen!!
Mir als nichtraucher währe es wirklich lieber wenn sie das in der ehemaligen Raucherecke tuen dürften, wo ich ihnen aus dem Weg gehen kann!!!!!!!
Der sogenannte Nichtraucherschutz verfehlt hier doch total sein Ziel oder!?

mfg DerSpieler
-0
+0

Re: Rauchverbot

#105487 von King of Kingz
09.10.2007, 18:54
Shiny-Plinfa hat geschrieben:warum glaubst du gibt es verschiedene sorten von zigaretten o.0 die schmecken bzw richen ja verschieden ich hasse auch den geruch von malboro.......und ich inde der rauch richt anders als das was du im mund schmeckst...aber 2m das geht ja noch und wenn der rauch diech stört geh 2 schritte weiter

sag bitte nie wieder was gegen marlboro!!! :evil: :evil: :evil:
:oops:
-0
+0

Re: Rauchverbot

#105604 von Shiny-Plinfa
09.10.2007, 20:07
King of Kingz hat geschrieben:
Shiny-Plinfa hat geschrieben:warum glaubst du gibt es verschiedene sorten von zigaretten o.0 die schmecken bzw richen ja verschieden ich hasse auch den geruch von malboro.......und ich inde der rauch richt anders als das was du im mund schmeckst...aber 2m das geht ja noch und wenn der rauch diech stört geh 2 schritte weiter

sag bitte nie wieder was gegen marlboro!!! :evil: :evil: :evil:
:oops:


naja ich mag se nich......
und das wegen der schule bei uns sind sie einfach vor der schule auf die andere straßen seite gegenagen^^
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Rauchverbot

#105611 von Jöög
09.10.2007, 20:10
Marlboro schmeckt aber auch sau blöd, mir sind am liebsten Lucky Strike, Black Devil, Excellent Mango! ;)
-0
+0

Re: Rauchverbot

#105615 von Shiny-Plinfa
09.10.2007, 20:11
Jöög hat geschrieben:Marlboro schmeckt aber auch sau blöd, mir sind am liebsten Lucky Strike, Black Devil, Excellent Mango! ;)


hmmm excellent mango lecka^^
ich mag ganz gern L&M die roten ;)
-0
+0

Re: Rauchverbot

#105617 von Turphaxo
09.10.2007, 20:12
Shiny-Plinfa hat geschrieben:
Jöög hat geschrieben:Marlboro schmeckt aber auch sau blöd, mir sind am liebsten Lucky Strike, Black Devil, Excellent Mango! ;)


hmmm excellent mango lecka^^
ich mag ganz gern L&M die roten ;)


das thema heißt nicht was ist eure lieblingszigarrettenmarke -.-
-0
+0

Re: Rauchverbot

#105625 von Shiny-Plinfa
09.10.2007, 20:15
Turphaxo hat geschrieben:
das thema heißt nicht was ist eure lieblingszigarrettenmarke -.-


spießer :P
-0
+0

Re: Rauchverbot

#108687 von Jöög
13.10.2007, 11:45
Aber ich hab das Topic erstellt und hier wird über alles was mit Rauchen zu tun hat diskutiert also ... ;)
-0
+0

Re: Rauchverbot

#108701 von Sapientia
13.10.2007, 11:55
Kirin hat geschrieben:Das ist Quatsch, Passivrauchen und "richtiges Rauchen" sind zwei völlig verschiedene Dinge. Beim Rauchen werden Glückshormone ausgeschüttet, die den Körper entspannen und den Menschen seelisch zufrieden machen


Bei mir werden auch Glückshormone ausgeschüttet, wenn ich Bogenschießenot rly, aber wayne und ich machs nicht in der Öffentlichkeit, weils andere schadet/stört.

btw is das iirc so, weil du süchtig dannach bist und der Körper froh is das Suchtmittel wieder zu kriegen. Wenn du jetzt süchtig nach Brot bist, hast du das eben wenn du Brot ist.
-0
+0

Re: Rauchverbot

#108811 von Rameidon
13.10.2007, 13:14
Rauchverbot ist doch eh egal.Wer hält sich dran?Niemand.In der Schule sind jede Pause die Raucherecken voll.Die Lehrer achten da auch nicht drauf.Man sollte mehr auf die Raucherecken achten.Dann werden die Raucher es sich vllt. abgewöhnen.Und draussen?Da wird fast nie druaf geachtet.Den meisten ist es egal.Ein Rauchverbot währe echt gut.Aber es nützt nichts.
-0
+0

Re: Rauchverbot

#108819 von Necho
13.10.2007, 13:20
Jaja,ich höre nur das dieses Gesetz nichts bringt usw.
Klar bringt es was.Sonst würde man dieses Gesetz ja auch nicht machen.Außerdem werden schon Maßnahmen ergriffen,vielleicht merkt man das noch nicht,aber wer weiss,was in 10 Jahren sein wird...Gesetze sind dafür da,um sich an sie zu halten und nicht zu ignorieren.Hält sich tatsächlich keiner an dieses Rauchgesetz,wird es nochmal verschärft.Ihr glaubt wohl,dass Gesetze einfach aus Spaß gemacht werden...aber nein,die wichtigen Leute werden schon merken,ob dieses Gesetz eingehalten wird oder nicht.
-0
+0

Re: Rauchverbot

#108820 von Rameidon
13.10.2007, 13:21
@ Necho:
Es gibt bei unserer Schule Raucherbriefe.Einer hat 20 bekommen aber nur einer ist angekommen.Und es werden sehr wenige erwischt.Das ist das Problem.
-0
+0

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast