Warum ist Wifi hier tod und wa...

#492689 von colspan
26.04.2009, 13:00
Erlaubnis von sasu

Es sollte ja jedem, der hier in der Kampfzone öfter vorbeischaut, aufgefallen sein, dass die Tuniere dank inaktivität sehr schlecht laufen. Die notwendige Konsequenz ist, dass keine neuen Tuniere mehr auf Pf veranstaltet werden.
Die Fragen, die wir uns stellen müssen:

1. Wieso spielen hier viele einfach nicht mit nachdem sie sich angemeldet haben?
2. Wieso klappt es in anderen Boards? (Thema TO? )
3. Wieso spielen teilweise Spieler ,die breeden und Shoddy battlen, nicht im Wifi? ( zB.: Anima, Balu,....)
4. Was machen wir dagegen?

Mögliche anreize für Lösungsansätze:

Sollte man eventuel nur bestimmte Leute Tuniere veranstalten lassen? Oder reicht es wenn die TO´s nach dem Tunier bewertet werden und dadurch dann entschieden wird, ob er noch eins veranstalten darf.

Sollten wir TO´s schulen?

Braucht man Ränge wie zB. TagTeamChampion zum anreiz?

Die Hauptfrage ist jedoch, welche Maßnahmen müssen wir treffen, damit der Wifi-Bereich noch eine Chance hat?



So das wars erstmal von mir. Ich würde es sehr begrüßen, wenn man hier eine ordentliche Diskussion führen kann. Das ihr Lösungs- und Verbesserungsvorschläge bringt. Dabei solltet ihr die Diskussionspartner mit Respekt behandeln und nicht beleidigent werden.
Von den only Shoddy-usern möchte ich nicht hören, dass Wifi einfach langsam ist und suckt oder etwas in der Art, sondern
das diese ihre Erfahrungen aus den leiten von Tunieren miteinbringen oder andere Tipps, Vorschläge, etc. machen.

So dann legt mal los !

mfg
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Warum ist Wifi hier tod un...

#492720 von Anima
26.04.2009, 14:07
Dann leg ich mal los. ;D
colspan hat geschrieben:1. Wieso spielen hier viele einfach nicht mit nachdem sie sich angemeldet haben?
Manche User haben zum Turnierbeginn nicht alle ihre Pokemon zusammen und verschieben die Kämpfe andauernd. Der Gegenüber hat dann irgendwann auch keine Lust mehr dauernd nachzufragen. Anderen Usern vergeht nach dem ersten Kampf die Lust, weil der Kampf mal wieder eine gute Stunde gedauert hat. Wiederum anderen User fehlt die Zeit (aber dann sollte man sich ja auch nicht anmelden).

colspan hat geschrieben:2. Wieso klappt es in anderen Boards? (Thema TO? )
Ich habe wirklich keine Antwort darauf. Vielleicht liegt es daran, dass im BB mehr jüngere Spieler bzw. allgemein mehr Wifi-Spieler sind.
Zuerst muss ich mal sagen, dass das ganze nicht die Schuld der TOs ist. Die TOs können auch nur die Leute ermahnen zu kämpfen. Wenn die Teilnehmer aber schon von vorne herein keine Lust haben, kann der TO auch nichts mehr machen. Das einzige was mich an den TOs stört, ist deren Inkonsequenz. Andauernd wird die DL verlängert, wodurch andere User die Lust an dem Turnier verlieren.

colspan hat geschrieben:3. Wieso spielen teilweise Spieler ,die breeden und Shoddy battlen, nicht im Wifi? ( zB.: Anima, Balu,....)
Oha, da bin ich mal angesprochen! Bei mir ist es der Zeitfaktor. Über die Woche habe ich wegen der Arbeit meist nicht die Lust oder die Zeit für die Kämpfe. Deswegen staut sich das alles am WE, an dem ich dann auch noch andere Dinge zu tun habe. Außerdem spiele ich z.Z. lieber NU/UU, da mir das OU-Metagame irgendwie keinen Spaß mehr macht. Leider sind die meisten Turniere nun mal OU. Desweiteren habe ich noch nicht so viele DV-Pokemon, wie ich sie für vernünftige Teams bräuchte. ;_;

colspan hat geschrieben:4. Was machen wir dagegen?

Das Problem ist mMn, dass die Runden viel zu lange dauern. Da sagt man sich "ach, das kann ich später noch machen" und hat dann irgendwann keine Lust mehr. Man sollte vielleicht für eine Runde eine 5-Tage-Frist setzen. Dabei sollte allerdings ein WE mit eingeschlossen sein, für die User, die wirklich nur dann können. So hat man keine Zeit, den Kampf großartig vor sich her zu schieben.

Um mehr Leute für ein Turnier zu gewinnen, könnte man z.B. kleinere Preise in Form von Karma, DV-/Event-/Shiny-Pokemon oder Titeln, die über dem Avatar zu lesen sind (wie im BB), verteilen.

Man könnte z.B. nur konsequente User (w.z.B. sasu) als TOs einsetzen, um andauernde DL-Verlängerungen zu vermeiden. Oder man lässt DL-Verlängerungen von vorn herein außen vor, so dass eine DL nicht verlängert wird.


colspan hat geschrieben:Sollte man eventuel nur bestimmte Leute Tuniere veranstalten lassen? Oder reicht es wenn die TO´s nach dem Tunier bewertet werden und dadurch dann entschieden wird, ob er noch eins veranstalten darf.
Turniere sollte mMn nur von Usern veranstaltet werden, die bereits eine gewisse Zeit im Wifi- bzw. Strategiebereich aktiv sind und auch Ahnung von einer ordentlichen Turnierleitung haben.
-0
+0

Re: Warum ist Wifi hier tod un...

#492765 von FlamingKid
26.04.2009, 15:21
will nicht spammen
aber ein pbr tunier wäre sinnlos da sowieso fast niemand eins hat (pbr) und das letzt tunier mit pbr was ich gesehn hab (bb) waren weniger als 8 teilnehmer beteiligt
wenn es hier ein solches turnier geben sollte würden sicher nur 4 oder weniger teilnehmen
-0
+0

Re: Warum ist Wifi hier tod un...

#492897 von Daisuke X
26.04.2009, 19:14
Anima hat eigentlich schon so gut wie alles gesagt.
Ich spiele selber in moment garnicht...
Hab mir nichtmal das schöne Shaymin geholt T_T
Wenn ich ma spiele dann spiele ich NBS da Shoddy imo schon immer der letzte Mist war habe ich nur WiFi gespielt aber dank NBS machts nu auch so wieder Spaß.

Hmm wenn ich mir so andere Boards anschaue, da ist WiFi richtig aktiv und die wollen garnichts anderes. Nur da sind die DLs auch knallhart und nicht so langgezogen und werden 20 mal verlängert nur weil irgend jemand der meinung is er hätte keine halbe Stunde zeit ein battle zu machen weil er 10 Stunden schläft, 5 in der Schule ist und 9 Stunden Hausaufgaben macht...
[/ironie]

In Moment breede ich neu für die WCS da interessiert mich erstal WiFi weniger.
So lange die DLs so bleiben + das was Anima gesagt hat, wird sich HIER nichts ändern.. Schade eigentlich war iwie mein lieblingsboard.

MfG.
-0
+0

Re: Warum ist Wifi hier tod un...

#492913 von _BALU_
26.04.2009, 19:46
1. Wieso spielen hier viele einfach nicht mit nachdem sie sich angemeldet haben?


das kann ich persöhnlich nicht sagen...vielleicht ist es die Oberflächlichkeit, die einige User an den tag legen, oder vielleicht kommen wichtigere Dinge im RL inzwischen, die absolut vorgehen sollten.

2. Wieso klappt es in anderen Boards? (Thema TO? )


hehe, das frage ich mich auch gerade.^^
ich denke das es dort auch nicht viel besser ist und wenn ja dann nur in ausländischen Boards, siehe USA...die haben mehr erfahrung und besitzen einfach den größeren Pool an DV-Pokemon. Deshalb werden dort auch mehr spielen.

3. Wieso spielen teilweise Spieler ,die breeden und Shoddy battlen, nicht im Wifi? ( zB.: Anima, Balu,....)


Also ich würde schon gerne mitspielen, nur ist mir zur Zeit das breeden wichtiger. Da mir UU und BL besser gefallen und ich da noch relativ wenige DVs habe, muss ich mir erst mal ein paar gute teams erbreeden bzw. ertauschen und das dauert halt eine gewisse Zeit. Sobald ich das aber habe, werde ich konstant und regelmäßig an Turnieren mitspielen!

4. Was machen wir dagegen?


ka, vielleicht einen Preis oder nen Titel wie du schon vorgeschlagen hast^^

~mfg BALU
-0
+0

Re: Warum ist Wifi hier tod un...

#492982 von NVA
26.04.2009, 20:38
So, ich hab zwar erst ein Turnier mitgemacht, aber bei dem ist mir selbst bereits stark aufgefallen, dass das hier wirklich nicht läuft.



1. Wieso spielen hier viele einfach nicht mit nachdem sie sich angemeldet haben?
Die Frage kann nicht beantwortet werden. Ich glaube kaum dass 80% der User, die sich anmelden, kurzfristig ganz wichtige RL-Probleme bekommen o.Ä. Vllt liegts einfach dadran, dass das alles viel zu locker gesehen wird. Klar, es is ein Hobby und sollte Spaß machen, aber ist Fußball/Handball/Hockey/etc kein Hobby? Da werden die Regeln komischerweise eingehalten...


2. Wieso klappt es in anderen Boards? (Thema TO? )
Im BB sind mehr Wifi-Spieler und auch mehr junge Leute, die vllt nich so viel Erfahrung haben, aber trotzdem total gerne kämpfen. Warum das woanders soviel besser klappt, weiß ich allerding auch nicht.


3. Wieso spielen teilweise Spieler ,die breeden und Shoddy battlen, nicht im Wifi? ( zB.: Anima, Balu,....)
Ich persönlich spiele Wifi-Turniere momentan (noch) nicht, da viele meiner Pokemon bereits Platin-Moves haben und ich daher mit eingeschränktem Kader spiele. Andre Gründe könnten das von _BALU_ erwähnte Breeden für andre Tiers oder die schnellere Handhabung von Shoddy/NB sein. Shoddy wird geöffnet und los gehts, für Wifi muss man erst den DS holen, anmachen, Team zusammensuchen, online gehen und kämpft dann oft länger als einem lieb ist.


4. Was machen wir dagegen?
Tjoa, Titel a la Tag Team Champion is ne geile Idee, das würd aber nur funzen, wenn der Titel nicht zwischen 5-6 Usern hin- und hergeht, weil die einfach besser sind als die anderen. Wenn dieser Fall eintritt wird die Aktivität wieder absacken. Einen andren Vorschlag hab ich jez auch nich, aber ich wer nachher mal drüber nachdenken...
-0
+0

Re: Warum ist Wifi hier tod un...

#492985 von Killa AgüRic
26.04.2009, 20:42
colspan hat geschrieben:1. Wieso spielen hier viele einfach nicht mit nachdem sie sich angemeldet haben? sie sollten erstmal schauen ob sie überhaupt zeit dazu haben und dann erst anmelden, aber das wird hier nie gemacht
2. Wieso klappt es in anderen Boards? (Thema TO? ) bei BB gibs eben jüngere spieler die über wi-fi spielen
3. Wieso spielen teilweise Spieler ,die breeden und Shoddy battlen, nicht im Wifi? ( zB.: Anima, Balu,....) ich fühl mich nicht angesprochen :roll: xD
4. Was machen wir dagegen?kein dl verlängerung und wie bereits erwähnt ein preis für die sieger
-0
+0

Re: Warum ist Wifi hier tod un...

#492993 von Flare99
26.04.2009, 20:55
Der Grund, warum es nicht oder nur bedingt läuft, ist ganz einfach der, dass sich Leute zu den Turnieren anmelden und dann, wenn es darum geht sich online zu zeigen, ihre Pflicht nicht ernstnehmen. Keine Lust, Angst vorm Gegner oder was auch immer werden die Ursachen dafür sein.
Von daher kann man als Außenstehender gar nichts dagegen machen. Entweder die Teilnehmer denken um und melden sich nur dann an, wenn sie sich sicher sind alle angesetzten Kämpfe machen zu können, oder es bleibt so wie momentan. Ich finde es ja sowieso immer unfassbar witzig, wenn Unter-18-Jährige damit argumentieren in einer Woche nicht die nötige Zeit gefunden zu haben. :lol:
-0
+0

Re: Warum ist Wifi hier tod un...

#493117 von Zanto
27.04.2009, 15:14
seitdem hier nurnoch wneige turnierspieler sind werden ja auch die Turnierbanns nichtmehr eingehalten da man so" nicht dieletzten spieler bannen will" so haben alle immer ne weiße weste und scheren sich nicht drum
-0
+0

Re: Warum ist Wifi hier tod un...

#496679 von _Fawkes_
04.05.2009, 21:01
Naja,

Hier habt ihr noch Wi-Fi Tuniere mit 17 Teilnehmer auf Pe gibt es kaum 6 Teilnehmer von denen sind 2 Inaktiv geworden.
Unter den 4 sind sind 1-2 gute dabei und man kann in der ersten Runde sagen wer gewinnt, voll umsonst.
Es läuft höchstens im Bisaboard besser(nicht gerade mein Lieblingsforum), aber da kommt es mir vor, als lese ich die Bild(viel Bilder, zu wenig Strategie).
Je älter ein Forum wird, desto mehr muss es um die User kämpfen imo.
Habt ihr sowas wie ne Wi-Fi-Liga(werd mal die Sufu benutzen xD)
Schade ich liebe dass Wifi(und alle anderen Arten von Battlen).
Da das Bisaboard eher jüngere User anzieht(was imo ein Großteil der Pokémonspieler sind), und PE und Pf eher reifere, haben die natürlich schon mal ein "Spießer Niveau".
Die Regeln wurden schon genug gelockert und die alten User werden Inaktiv.
Was man dagegen machen könnte, weiß ich nicht.
Höchstens mal ein Großtunier Pf vs PE vs Bisaboard, dann würden vielleicht inaktive Battler aufmerksam werden und denken"hey, da ist was los" oder "das macht spaß".
Traurige Wahrheit.


mfg

_Fawkes_
-0
+0

Re: Warum ist Wifi hier tod un...

#496702 von element-trainer
04.05.2009, 21:28
1. Wieso spielen hier viele einfach nicht mit nachdem sie sich angemeldet haben?

Naja, viele gründe wurde schon erwähnt, einige haben keine Zeit (wegen Stress im RL), einige spielen nicht oder haben keine WI-FI, einige müssen noch breeden, ev trainieren usw. Oder das ganze Strategie Prinzip lernen (sprechen von Anfängern)
2. Wieso klappt es in anderen Boards? (Thema TO? )

Das frage ich mich auch?
Vielleicht liegt es daran das die besser organisiert sind als hier oder was weiss ich.
Bin genauso ratlos.
3. Wieso spielen teilweise Spieler ,die breeden und Shoddy battlen, nicht im Wifi? ( zB.: Anima, Balu,....)

Tja:
Auf Shoddy erspart man die Zeit mit EV training und breeden.
Und einige Usern sind unzufireden mit der DV und müssen weiter breeden--->das kostet widerrum Zeit.
4. Was machen wir dagegen?

Vielleicht ein netter Avatar, PKMN, Shiny, Rang (wo steht man hat dies und das Turnier gewonnen) als preis...
Und evtl ein bisschen Werbung für Pokefans machen.

In meinem Fall das ich in letzter Zeit wenig mit Turnieren befasst, lag daran ich hatte viel Stress im RL und hatte somit keine Zeit gehabt, und noch dazu hatte ich Turniere auf anderen Forumen gehabt.

_Fawkes_ hat geschrieben:Es läuft höchstens im Bisaboard besser(nicht gerade mein Lieblingsforum), aber da kommt es mir vor, als lese ich die Bild(viel Bilder, zu wenig Strategie).

Ich glaube das liegt daran das die Zeitschrift "GameMaster" gerade in letzter Zeit Werbung für Bisafans gibt z.B. "Für mehr Infos zum PKMN besucht die Seite http://www.bisafans.de"
Das erklärt vielleicht warum Bisafans gerade soviele User ha
t
-0
+0

Re: Warum ist Wifi hier tod un...

#496708 von Sichlor92
04.05.2009, 21:43
das problem ist wirklich das hier bei pf fast nur "alte hasen" dabei sind und die neuen und die die grad anfangen auf dv zu gucken (z.B. ich) keine lust haben gleich in der ersten runde zu kassieren, aber das is ja nicht nur hier so. und viele breeden viel lieber weil man da nicht unbedingt sich mit jemanden verabreden muss (naja außer dv-battles). einfach ds ein und los gehts. auch das, dass viele die tutor moves von platin verwendet haben, die es in europa noch nicht gibt und nicht neue teams zusammenstellen wollen is für mich verständlich.

also meine verbesserungsvorschlag wären auch preis (karma, dv-pokemon,...) zu vergeben oder titel zu verleihen. eine unterteilung in großturnier und kleinturnier wäre auch ne idee. user die neu im wifi-kämpfen mitmachen dürfen erstma nur in den kleinturnieren mitmachen und wenn die sehr aktiv sind und dl´s beachten könnte man die hochstufen und zu großturnieren zulassen. also so eine liste machen, wer alles zu einem großturnier zugelassen ist, wo auch die turnierveranstalter(meinetwegen auch -organisatoren^^) nachsehen können ob der spieler, der mitmachen will sehr engagiert mitmacht oder nicht. ne blacklist für die anti-aktiven würde ich dann auch empfehlen

aber das ist nur so eine idee...
-0
+0

Re: Warum ist Wifi hier tod un...

#496725 von colspan
04.05.2009, 22:16
Ersteinmal wollt ich sagen, dass ich es gut finde, das Leute die noch keine Tuniere mitgemacht haben hier dazu was schreiben und neue Ideen reinbringen ^^.

Die Idee mit Klein- und Großtunieren kann nicht realisiert werden imo. Denn Um sowas zu machen bräuchte man eben für beide Versionen genug Teilnehmer. Das seh ich noch nicht xD.
Eine Blacklist haben wir, jedoch wollten die Verantwortlichen in den neusten Fällen keine neuen aufschreiben, da dann die "letzten Verbliebenen" auch noch gesperrt sind.


Mir fällt beim Durchlesen der "Neuen" (so nenn ich euch einfach mal :P ) auf, dass viele nicht mitspielen wollen, weil sie dann ne Klatsche kassieren. Was denkt ihr denn wie wir angefangen haben ^^. Ich glaub in meinen ersten 3 Tunieren bin ich mit jeweils 3 Niederlagen und ner Differenz von - 15 nach Hause geschickt worden xD. Aber daraus lernt man doch..... dort seh wie spielen die anderen, was spielen die und vllt auch warum spielen die so. Übung macht den Meister !

BTW ein forenübergreifendes Tunier gab es auch schon und war imo ziemlich erfolgreich. Allerdings erfordert das ne riesen Orginisation und da gibt es imo nur sehr wenige die sowas durchziehen können. Durch eben diesen Zeitaufwand ist das aber wohl nur max 1-2 im Jahr möglich und wird dann zur Inoffizielen Deutschen Meisterschaft.



Als häufigsten Verbesserungsvorschlag wurde ein Rang als Tunierwinner genannt. Ich versuch mal sowas bei TL anzufragen und dann können wir ja mal sehen ob dann wirklich mehrere den anreiz finden.


Diskutiert nur weiter ^^


Gruß col
-0
+0

Re: Warum ist Wifi hier tod un...

#497135 von Sensei-Kakashi
05.05.2009, 21:22
colspan hat geschrieben:

Mir fällt beim Durchlesen der "Neuen" (so nenn ich euch einfach mal :P ) auf, dass viele nicht mitspielen wollen, weil sie dann ne Klatsche kassieren. Was denkt ihr denn wie wir angefangen haben ^^. Ich glaub in meinen ersten 3 Tunieren bin ich mit jeweils 3 Niederlagen und ner Differenz von - 15 nach Hause geschickt worden xD. Aber daraus lernt man doch..... dort seh wie spielen die anderen, was spielen die und vllt auch warum spielen die so. Übung macht den Meister !



Gruß col



Das hat weniger damit zu tun das man üben muss, sondern weil Bedingungen zu hoch sind um wirklich fähig zu sein was zu schaffen.
Alleine EV trainieren dauert lange. Was aber imo noch zu verkraften ist. Jedoch mit dem DVs hat man echt zu tun. Denn Ohne DVzüchten ist man nicht konkurenzfähig. Ist halt einfach so. Ich wieß ehrlich gesagt nicht wie ich damit anfangen soll. Ich fang mir zwar ein par Dittos aber naja... Ich würde mich über tipps zu diesem Thema sehr freuen
-0
+0

Re: Warum ist Wifi hier tod un...

#497149 von Sichlor92
05.05.2009, 21:53
sry kakashi wenn mein beitrag sinnlos ist aber das gehört hier glaub ich nicht rein

aber so wenige scheinen es nicht zu sein colspan, weil sich bei einem turnier jetzt schon 21+ angemeldet haben, aber vllt machen die meisten nicht aktiv mit...
-0
+0

Re: Warum ist Wifi hier tod un...

#497154 von Killa AgüRic
05.05.2009, 22:01
Sichlor92 hat geschrieben:sry kakashi wenn mein beitrag sinnlos ist aber das gehört hier glaub ich nicht rein

aber so wenige scheinen es nicht zu sein colspan, weil sich bei einem turnier jetzt schon 21+ angemeldet haben, aber vllt machen die meisten nicht aktiv mit...


es ist ja fast immer so das sich über 20 anmelden
und mehr als die hälfte ist im turnier dann inaktiv
-0
+0

Re: Warum ist Wifi hier tod un...

#497159 von Sensei-Kakashi
05.05.2009, 22:18
Sichlor92 hat geschrieben:sry kakashi wenn mein beitrag sinnlos ist aber das gehört hier glaub ich nicht rein

aber so wenige scheinen es nicht zu sein colspan, weil sich bei einem turnier jetzt schon 21+ angemeldet haben, aber vllt machen die meisten nicht aktiv mit...



naja meine bitte nicht, das andere aber schon.

Bezog sich darauf weil mein Vorposter schrieb das man nur etwas üben muss. Das stimmt aber einfach nicht. Denn das ist nicht die größte sorge eines "Trainers"

Das die hälfte die sich anmeldet dann nicht spielt hat damit aber nichts zu tun. Stimmt
-0
+0

Re: Warum ist Wifi hier tod un...

#497177 von wii
05.05.2009, 22:49
die Pokémon brauchen aber nicht top Dvs...das macht nur paar Prozent Unterschied (in den meisten Fällen). Nur max Speed Dv (31) auf Sweepern ist vielleicht wichtig.
-0
+0

Re: Warum ist Wifi hier tod un...

#497260 von Kloschkolov
06.05.2009, 14:40
Ich meld mich mal bei euch zu Wort obwohl ich ja eigentlich nicht zur WiFi-Gemeinde gehör und erzähl euch mal meine Geschichte:
Als ich mir meine Perl-Edition gekauft hab war für mich klar, ich spiel WiFi! So dann hab ich mich hier im Forum angemeldet (noch gar nicht so lange her :roll: ) und hab angefangen Teams zu entwerfen auf die ich dann hinzüchten kann.
Wochen später war ich dann endlich durch mit meiner Perl-Edition und konnte anfangen mit dem züchten.
Qual der Wahl mit was fang ich an...
... Skorgro!
Ok also Skorglas gefangen und Dittos mit dem richtigen Wesen.
Ca. 20-30 Stunden (Spielzeit!) züchten später hab ich endlich mehrere Skorglas mit je 2 31er DVs. Also geb ich Weibchen mit Ver und HP 31 und Männchen mit Ver und SpV 31 in die Pension und hoff auf ein Skorgla mit 3 31ern.
10 Stunden später: Nichts, ich gefrustet leg DS für ne Woche weg.
Wieder 10 Stunden züchten: Nichts, ich gefrustet leg DS für ne Woche weg.
Wieder 10 Stunden züchten: Nichts, ich gefrustet leg DS für 3 Monate weg und probier zwischendrin mal Shoddy aus...
Hab seit dem zwar immernoch den Wunsch ein WiFi-Team auf die Beine zu stellen (in dem ich wahrscheinlich nichtmal Skorgro verwenden werde :? ) aber meinen Spielstand in der zwischenzeit keine volle Stunde mehr gespielt.

Der Einstieg zum WiFi Batteln ist also unglaublich schwer und langwirig und nicht jeder ist bereit wirklich Wochen an Arbeit ins breeden zu stecken nur um von UltraProXY dann ein 5-0 zu kassieren (und evtl noch festzustellen das das Team das man gezüchtet hat totaler Mist ist). Mit der Zeit wird immer mal wieder der eine oder andere Aufhören mit dem WiFi und es kommen halt weniger nach, vorallem weil die Battelsimulatoren immer besser und bequemer werden.
Ein anderer Punkt der diesem Forum hier ein wenig zum Verhängniss werden könnte, speziell bei WiFi ist der wahrscheinlich kompetenteste deutschsprachige RMT-Bereich. Es will natürlich keiner seinem Gegner das eigene Team auf dem goldenen Tablett servieren. Also entweder hier raten lassen oder batteln, vorallem wenn man so viele Stunden in ein Team stecken muss wie beim WiFi!

Aber denkt nicht das die geringe Beteiligung an den Battels ein Problem von WiFi ist. Schaut euch mal unter Online-Kämpfe an wie viele Battels in der Vorrunde im Schnitt gemacht werden. Beim Shoddygroßturnier gab es in der Gruppenphase nur 7 Leute (von 64!) die alle ihre 7 Battels gemacht haben. Und 18 Leute die 3 oder weniger Kämpfe am Ende der Vorrunde hatte, also nichtmal die Hälfte der Battels! Und da sind die Leute die wegen inaktivität gesubbt wurden nicht mitgezählt! Und das Turnier wurde/wird von Sapienta geleitet, also einem sehr erfahrenen Spieler...

Das ist also nicht unbedingt ein Problem das WiFi-Battle exklusiv hat sondern praktisch die gesamte Community betrifft.

Was man dagegen machen kann weiss ich ehrlich gesagt auch nicht. Wahrscheinlich liegt es beim WiFi schon auch am mangelnden Pokemon-Pool. Da sind also die Breeder gefragt den zu vergrößern, allerdings kann ich verstehen das die ihre schwer erzüchteten Pokemon nicht für jedes Random-Pokemon verschleudern werden.

Prinzipiell fände ich es aber angebracht das Leute die ohne driftigen Grund ihre Kämpfe nicht machen verstärkter mit -Karma, Tauschpunkten oder Sperren belegt werden. Das mag jeder selbst entscheiden was einem daran am meisten stören würde...

MFG!

P.S.: Vll hab ich ja bis 2010 ein WiFi-Team zusammen dann beehr ich euch auch gerne mal mit meiner Anwesenheit bei Turnieren ;)
-0
+0

Re: Warum ist Wifi hier tod un...

#497268 von Killemup
06.05.2009, 15:12
Wenn Leute wie Chrisler Tuniere veranstalten, kanns ja auch srsly nichts werden.
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Warum ist Wifi hier tod un...

#497277 von Sapientia
06.05.2009, 15:22
Man kann sagen was man will, aber TOs sind bei Inaktivität schon mit Schuld, das hat man ja auch gut auf PE gesehen, als sich Ash da um das meiste gekümmert hat wurde da auch fast jedes Turnier wegen Inaktivität abgebrochen und seit Martin sich drum kümmerts läufts.
Und die Leute hier die Ahnung haben und lange dabei sind intressiert WiFi halt größtenteils nicht, weshalb das dann von relativ neuen Usern organisiert werden muss. Ausserdem ist der Bereich hier ziemlich untermoderiert, weshalb sich hier nicht wirklich viele drum kümmern. Das ganze hier bräuchte mehr Organisation und frischen Wind, nach dem Motto alles oder Sterben, aber solang das niemand tun wird wird das nicht passieren.

Und dass beim Großturnier relativ wenig Leute alle battles machen liegt einerseits an den 8er Gruppen, in denen dann immer 2, 3 relativ unbekannte Spieler sind, die dann auch nicht immer im Shoddy sind und dann die meisten keine Lust haben die ständig im Forum zu pmen etc, va wenn sie eh schon weiter sind. Bei einem Turnier mit 16 teilnehmern und 4er Gruppen, machen viel mehr Leute alle Kämpfe
-0
+0

Re: Warum ist Wifi hier tod un...

#497278 von Flare99
06.05.2009, 15:23
Kloschkolov hat geschrieben:Ok also Skorglas gefangen und Dittos mit dem richtigen Wesen.
Ca. 20-30 Stunden (Spielzeit!) züchten später hab ich endlich mehrere Skorglas mit je 2 31er DVs. Also geb ich Weibchen mit Ver und HP 31 und Männchen mit Ver und SpV 31 in die Pension und hoff auf ein Skorgla mit 3 31ern.
10 Stunden später: Nichts, ich gefrustet leg DS für ne Woche weg.
Wieder 10 Stunden züchten: Nichts, ich gefrustet leg DS für ne Woche weg.
Wieder 10 Stunden züchten: Nichts, ich gefrustet leg DS für 3 Monate weg und probier zwischendrin mal Shoddy aus...
Hab seit dem zwar immernoch den Wunsch ein WiFi-Team auf die Beine zu stellen (in dem ich wahrscheinlich nichtmal Skorgro verwenden werde :? ) aber meinen Spielstand in der zwischenzeit keine volle Stunde mehr gespielt.


So kannst du das pauschal nicht aufs gesamte DV-Züchten anwenden. Du hast einfach nur unsägliches Pech gehabt, weil die Zeitspannen normalerweise um ein Vielfaches kürzer sind. Jüngst habe ich mich ans Breeden von Smeargle gemacht. Alles, was ich hatte, war eines mit flawless Spd-DVs, der Rest im unterirdischen Bereich. Nach 3 Tagen (vielleicht 3-4 Spielstunden) hatte ich dann schon eins mit 31 Def, 31 Spd, 31 SpDef, was ich auch behalten habe, obwohl die HPs nur bei 19 liegen. Du packst also einfach 2 Pokes in die Pension (in deinem Fall Skorgla / Skorgro), brütest ein paar Eier mit passendem Wesen aus. Mit denen im Gepäck gehts dann zu einem Trainer, der ein Pokemon mit hohem Level hat. Zusammen mit einem Pokemon, das Explosion kann, kriegst du so pro Kampf 7 - 10 Level-Ups aufs gesamte Team, wonach sich schon relativ gut sehen lässt, wie die DVs sein werden. Dann haust du das in einen DV-Calculator und machst ggf. einen DV-Kampf, um die exakten Werte rauszubekommen. Maximal länger als 1 - 2 Wochen wird es dann nie dauern, bis du was Brauchbares gezüchtet hast.
Was aber auch nicht das Ausschlaggebende ist, weil keiner sechs 31er online schleppen muss, um Kämpfe zu gewinnen. Der Unterschied zwischen 0 und 31 Def-DVs liegt unter 10%, von daher braucht nicht jeder 40 Stunden lang zu züchten, nur damit er mal an einem Turnier teilnehmen kann. Notfalls kann er sich auch vieles ertauschen.
-0
+0

Re: Warum ist Wifi hier tod un...

#497286 von _BALU_
06.05.2009, 15:34
Notfalls kann er sich auch vieles ertauschen.


imo ist das der einzige Weg, um Fuß fassen zu können. Es würde ja ewig dauern, wenn man ein ganzes Team alleine züchten müsste...Man muss einfach versuchen, so viel wie möglich zu tauschen; macht man das nicht, wird man Probleme haben, schnell an DVs zu kommen...und ohne DVs ist es auch schwer an Turnieren mitzuspielen!
-0
+0

Re: Warum ist Wifi hier tod un...

#497326 von Shiny_Sumpex
06.05.2009, 16:19
Sodele:


Ich habe vor ungf. 1 Jahr oft WIFI gespielt, was eigtl. zu diesem Zeitpunkt sinnlos war da ich keinerlei DV Pokémon hatte. Nach'ner Zeit habe ich ein tolles Angebot von einem Pokefans Mitglied bekommen, dass er mit Pokémon mit 31 DV's cheatet. Natürlich war ich so blöd und habe mich überreden lassen kurz bin ich in einem nächsterem Turnier aufgeflogen, Gerechte Straf von 6 Monaten WIFI-verbot bekommen.

Cune(früherer BL) hat mir nach'ner langen Gedenk Zeit wieder die Chance gegeben in das WIFI-Geschäft einzusteigen, sodass ich Breed Material von ihm bekommen habe. Tja sowas habe ich mir halt nicht entgehen lassen und habe daraufhin alle Cheat-Pokémon freigelassen und mit dem Breeden angefangen.
falls ich eben zeit zum Breeden habe breede ich nebenbei damit ich beim Platin Start einsteigen kann.

Zum Überblick: Breede ungf. 8-9 Monate un habe ca. 12 (Spielbare-)Pokémon gebreedet. Die ganzen edistrubles die sonst noch umlaufen habe ich mir zusammengekratzt.


Fazit aus der Breed Geschichte: Breedet euch ein ausergewönluches Pokémon, welches nicht jeder hat und tauscht es gegen jedes andere das ihr bekommen könnt. ;)


~~~~~~


So ich hoffe das das mal ein kleiner Anreiz für die ist, die sich aufgegeben haben! Ich z.B. habe an meinem ersten Viech übernen Monat gehockt(ca. 20 Stunden).
Gibt euch'nen Ruck und probiert es erneut. =)


colspan hat geschrieben:4. Was machen wir dagegen?


- Hier wurde öfter mal 'Ränge' geschrieben, denke das eine tolle Idee sein wird.
- Oder einen Preis in Form eines DV Pokémons.
-0
+0

Re: Warum ist Wifi hier tod un...

#497337 von wii
06.05.2009, 16:27
weh sorry, aber ich sag doch noch was zu xD
Züchten ist nicht schwierig, wenn man erst die Dittos gefangen hat und das nötige Wissen besitzt, das sowieso schon ein großer Vorteil ist (Smogon Guide ist ausnahmsweise zu empfehlen). Ich habe seit Anfang März immer wieder ein bisschen gezüchtet und habe mittlerweile ein Pokémonpool von 32 (die meisten davon OU, Rest BL/UU). Sie haben nicht 4x 31Dv oderso (lol), aber spielbar sind die auf jeden Fall. Und nein dafür habe ich keine ertauschten imba Eltern benutzt, sondern einfach random Pokémon + Ditto und dann immer weiterbreeden (gezieltes Dv Passen) und Eltern austauschen.

Wie gesagt, wenn man erst paar Dittos gesammelt hat (min. 1x31Dv im random Stat), kann man sich ein Pokémon mit gewünschtem Wesen + 2-3 31Dv (oder 30er, falls HP erforderlich) ruckzuck züchten.

Hartes Metagross mit 25 Atk Dv - imo (so wie ich das oft sehe) würden die User dazu abraten dieses Meta zu benutzen, wenn die anderen Dvs auch nur mittelmäßig (18-20) sind. Und das obwohls kaum ein Unterschied ist (zwar nicht nachgecalct, aber sicherlich um die 1% max.!). Das ist halt ein riesen Irrtum.

/ man sollte nicht zu viel wert auf die Dvs legen
Zuletzt geändert von wii am 06.05.2009, 16:38, insgesamt 1-mal geändert.
-0
+0

Re: Warum ist Wifi hier tod un...

#497341 von _BALU_
06.05.2009, 16:29
- Hier wurde öfter mal 'Ränge' geschrieben, denke das eine tolle Idee sein wird.
- Oder einen Preis in Form eines DV Pokémons.


das mit den Rängen und den Preisen habe ich auch vorgeschlagen, aber wenn ich so nachdenke ist das auch nicht gerade die beste idee, da am ende sowieso immer nur die gleichen leute gewinnen und das ist für Anfänger schon debrimierend, wenn leute die sowieso schon genug DV-Pokemon haben, nochmal neue dazubekommen und die die sie nötig hätten lehr ausgehen...mit der Zeit werden so dann auch wieder viele Spieler verloren gehen, da sie einfach denken, dass sie sowieso nie gewinnen werden und die Titel bzw. DV-Pokemon immer nur an die gleichen User "gehen" werden.

Ich finde es ist ziemlich schwer eine vernünftige Lösung zu finden, aber wie es beim jetzigen Turnier ist, siehts doch schon mal ganz gut aus....Ich finde man müsste einfach mehr OU-Turniere machen, da viele User gar keine BLs bzw UUs haben! Wie man beim jetzigen OU-Turnier sehen kann, brauch man nicht mit Preisen zu locken, die User kommen schon von alleine. Deshalb sollte man mehr Turniere organisieren, bei denen so viele User wie möglich, die Möglichkeit haben, mit DV-Pokemon zu spielen...

~mfg BALU
-0
+0

Re: Warum ist Wifi hier tod un...

#497357 von Kloschkolov
06.05.2009, 16:45
Sapientia hat geschrieben:Und dass beim Großturnier relativ wenig Leute alle battles machen liegt einerseits an den 8er Gruppen, in denen dann immer 2, 3 relativ unbekannte Spieler sind, die dann auch nicht immer im Shoddy sind und dann die meisten keine Lust haben die ständig im Forum zu pmen etc, va wenn sie eh schon weiter sind. Bei einem Turnier mit 16 teilnehmern und 4er Gruppen, machen viel mehr Leute alle Kämpfe

Ich weiss ja nicht, vielleicht hab ich ja grad nen ungünstigen Zeitpunkt erwisht mit dem Batteln anzufangen, aber im Teamturnier gabs haufenweise Free-Wins in fast allen Runden. Im 2on2 von Sasu wurden in der Vorrunde teilweise so wenig Battels gemacht das 4 Leute ohne einen einzigen Sieg weitergekommen sind. Und in Michis-Birthday-Cup melden sich Leute an und wenn man sie anspricht ob man die Battels machen kann haben die Teilweise nicht mal Teams, ok da geht die Vorrunde noch ein paar Tage aber da riecht es für mich auch nach einem ganzen haufen Battels die nicht gemacht werden und das obwohl bei 5er Gruppen in denen nur 2 weiterkommen jeder Kampf zählt...
Vielleicht seh ich das ein wenig zu eng aber ich versuch eigentlich schon alle meine Battels zu machen auch wenn ich von vorneherein weiss das ich ihn zu 90% verlieren werde. Und ich bin auch nie im Shoddy oder Netbattle online, dafür PN ich halt die Leute immer gleich (was ja eigentlich das mindeste ist was man erwarten kann wenn man sich zu nem Turnier anmeldet).

@Flare: Am Output und dem theoretischen Wissen zum breeden mangelt es mir nicht, aber anscheinend am Glück :(
Abgezielt hatte ich auch auf 3 mal 31/30 und dann noch 2 mal >20. Komplett Flawless hat denke ich eh ne Wahrscheinlichkeit die so niedrig ist das man gleich Lotto spielen kann ;)
Ich werd aber irgendwann wieder anfangen und wenn ich dann mal ein Team hab spiel ich auch bei den Turnieren mit!
-0
+0

Re: Warum ist Wifi hier tod un...

#497386 von chrisler
06.05.2009, 17:21
Killemup hat geschrieben:Wenn Leute wie Chrisler Tuniere veranstalten, kanns ja auch srsly nichts werden.


Ähm? Reine Provokation?
Du schreibst weder wieso das so ist, noch sonst irgendetwas produktives und bist nur verärgert weil ich dich nach ca. 8 Tagen Inaktivität nicht weitergelassen hab. Also unterlasse so einen Mist bitte danke. Beim X-Mas cup gabs mehr Inaktitvität und Lucas und Roxas erwähnst du in keinster Weise.. hmm interessant
-0
+0

Re: Warum ist Wifi hier tod un...

#497391 von NarutoFan
06.05.2009, 17:30
Also, ich als Noob sag mal auch was dazu:
Ich persönlich find das breeden immer recht anstrengend, d.h. erstmal eltern, dann flawless werte, Hidden Power, EV-Training usw.
Für jmd, der nicht viel tauschen kann, ist das halt erst recht so, und da kann es schon sehr demotivierend sein, wenn man für ein team 3 Monate braucht.
Daher wäre evtl ein Preis in Form eines guten, einmaligen DV-Pokemon als motivation für die Wifi-Spieler gut. Würde mich pers. zumindest ansprechen...
Gruß Narutofan
-0
+0

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast